Korea

Kurswahl an der Yonsei University

Wie bereits erwaehnt, koennen Kurse nur in bestimmten Zeitraeumen gewaehlt bzw. wieder abgewaehlt werden. Heute um 9.00 Uhr begann die regulaere Course Registration Period. Sie laeuft noch bis 17.00 Uhr und auch ist auch morgen in diesem Zeitraum moeglich. Die Auswahl funktioniert ueber eine spezielle Webseite - zumindest dann, wenn nicht alle Studenten gleichzeitig darauf zugreifen, wie es heute um 9.00 Uhr der Fall war. Nichts ging mehr. Inzwischen habe ich es aber doch noch geschafft, meine Kurse zu waehlen.

Yonsei Portal System

Yonsei Portal System

Ich habe mich fuer zwei Kurse entschieden:

  • Culture and Business aus dem Graduate Bereich, Mittwochs 15.00 - 17.50 Uhr
  • Modern Korean Society & Culture aus dem Undergraduate Bereich, Dienstags & Donnerstags je 14.00 - 15.50 Uhr

Zusaetzlich beginnt am 25. September der 10-woechige Koreanisch Kurs, welcher taeglich von 9.00 bis 13.00 Uhr stattfinden wird. Daher bezweifle ich bereits, dass ich beide der oben genannten Kurse bis zum Ende des Semesters belegen werde.

In der ersten Semesterwoche gibt es eine Course Change Period, in der die Kurswahl nochmals angepasst werden kann. So kann man sich nach der ersten Vorlesung noch umentscheiden. Danach gibt es nur noch Anfang November die Withdrawal Period, in der von einzelnen Kursen zurueckgetreten werden kann. Diese werden dann aber dementsprechend im Transcript aufgelistet. Wobei ein W fuer Withdrawal sicher besser ist als eine 5 (hier: F), sofern man aus zeitlichen Gruenden nicht mehr zu den Kursen gehen kann...

Es gibt naemlich eine sehr strikte Anwesenheitspflicht!! 8-O Verpasst man mehr als 1/3 einer Vorlesung, bekommt man automatisch ein F, unabhaengig davon, wie gut die Pruefungen ausfallen.

아이구...

Seoul, Korea

National Folk Museum

Zusammen mit SaeYeong, einer Studentin aus Incheon, die ich in Istanbul kennengelernt habe, war ich heute im National Folk Museum. Wir haben uns die Fotoausstellung A German, Hermann Sander's Journey angeschaut. Ich fand es sehr interessant und kann sie nur weiterempfehen. Alle Exponate sind Koreanisch, Englisch und Deutsch beschriftet.