Tokyo, Japan

Regierungsviertel Tokyo: Blick auf Tokyo

Mit Kohei habe ich mich in Tokyos Regierungsviertel aufgemacht. Es befindet sich in Shinjuku und einige der Wolkenkratzer bieten eine kostenlose Aussichtsplattform mit tollem Blick ueber Tokyo.

Regierungsviertel Tokyo

Regierungsviertel Tokyo

Regierungsviertel Tokyo

Regierungsviertel Tokyo

Blick auf Tokyo

Blick auf Tokyo

Blick auf Tokyo

Blick auf Tokyo

Blick auf Tokyo

Blick auf Tokyo

Tokyo, Japan

Japanisches Essen: Ramen, Bento, Sushi & Co.

Seit meinem letzten Aufenthalt in Tokyo vor mehr als 2 Jahren habe ich mich auf das japanische Essen gefreut. Denn die Japaner legen wert auf Qualitaet, und die schmeckt man auch. Ich habe noch nie anderswo eine so leckere Nudelsuppe wie japanischen Ramen gegessen - auch wenn dieses Gericht in Japan quasi in die Kategorie "Fast Food" faellt. Aber auch die anderen ausprobierten Speisen waren lecker. Aber seht selbst!

Schweinefleisch

Schweinefleisch

Gasse mit vielen kleinen Imbissen

Gasse mit vielen kleinen Imbissen

Diverse Snacks

Diverse Snacks

Ramen - für jeden Geschmack.

Ramen - für jeden Geschmack.

Essensmarken für Ramen werden am Automaten gekauft

Essensmarken für Ramen werden am Automaten gekauft

Ramen

Ramen

In einem anderen Ramen-Restaurant

In einem anderen Ramen-Restaurant

Eine weitere Sorte Ramen

Eine weitere Sorte Ramen

Diverses

Diverses

Hier werden Bento verkauft - verschiedene Sets zum mitnehmen.

Hier werden Bento verkauft - verschiedene Sets zum mitnehmen.

Sushi!

Sushi!

Korea

TV: Goodbye Deutschland - Die Auswanderer: Korea

Nach einigen Problemen mit meinem Notebook kann das Bloggen nun hoffentlich weitergehen. In den naechsten Tagen sollten einige Fotos aus Japan folgen. Davor aber noch ein TV Programmhinweis - auch wenn ich selbst von diesen Shows nichts halte:

Am kommenden Dienstag laeuft um 20.15 Uhr auf VOX die Sendung "Goodbye Deutschland - Die Auswanderer" mit einem Paar, das es nach Korea gezogen hat. Der Trailer ist natuerlich wie erwartet schon sehr vielversprechend. Zitat: "Das [Essen] ist absolut widerlich." ;-)

In eigener Sache: Ab sofort werden die Kommentare in diesem Blog moderiert, d.h. erst nach Ueberpruefung freigeschaltet und oeffentlich angezeigt. Ich denke die damit einhergehende Verzoegerung ist in Anbetracht der momentan anwesenden Unruhestifter akzeptabel.

Korea

Der letzte Tag an der Sprachschule

Gestern war mein letzter Tag am Korean Language Institute der Yonsei University. Nicht nur der Sprachkurs ist nun zu Ende, auch meine verbleibende Zeit in Korea wird abzaehlbar. Morgen Vormittag fliege ich kurzentschlossen zu Bjoern nach Tokyo. Am Montag Abend bin ich wieder in Seoul, und dann bleiben mir hier noch genau 3 Wochen.

Meine Mitschüler

Meine Mitschüler

Jeongseon (rechts)

Jeongseon (rechts)

Marc und Yukiko

Marc und Yukiko

Korea

연세대학교 한국어학당 제182회 졸업식 (2007학년도 여름학기)

나는 한국어학당을 졸업하려면 아직 멀었는데 오늘은 6급 학생들의 졸업식에 참석했다. 이 비디오는 졸업생 대표 Patrick Leslie의 답사이다.

Incheon, Korea

Wolmido

Und ich dachte schon, Bupyeong sei das Highlight von Incheon. Aber da habe ich wohl geirrt, denn gestern war ich in Wolmido, das mal wohl als "die Promenade von Incheon" bezeichen kann. Wirklich nett dort, besonders am Abend. Wolmido war uebrigens eine Insel vor der Kueste Incheons, ist aber inzwischen an das Festland angeschlossen.

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Wolmido, Incheon

Korea

Muscus Seafood & Salad Buffet

Am Samstag war ich wieder mit meinem ehemaligen Arbeitskollegen und guten Freund Jaehyeon verabredet. Zusammen mit seiner Frau und Tochter haben wir uns das Meeresfruechte Buffet im Muscus auf Yeoido gegoennt. Ein leckerer, wenn auch sehr teurer Spass (25.000 Won/Person). Aber es muss ja nicht immer das 5-Euro Restaurant sein.

Muscus (Yeoido Branch)

Muscus (Yeoido Branch)

Muscus (Yeoido Branch)

Muscus (Yeoido Branch)

Muscus gibt es uebrigens mehrmals in Seoul, u.a. auch in Central City beim Kangnam Express Bus Terminal. Insbesondere am Wochenende sollte man einen Tisch reservieren.

Homepage: muscus.co.kr

Korea

Bookmarks im August

Korea

Internet/IT

  • TechnoKimchi - Spicy Thoughts on Digital Generation in Asia
  • Nateon fuer Linux und Mac - Geschlossener Betatest, aber immerhin, es tut sich was. Nicht dass ich noch einen weiteren Messenger braeuchte, aber viele Koreaner verwenden ihn leider.
  • khtml2png - Screenshots von Webseiten erzeugen
  • Remember The Milk - Todo-Listen mit diversen Erinnerungsfunktionen (noch nicht getestet)

Unterhaltung/Sonstiges

Seoul, Korea

National Museum of Contemporary Art

Heute war ich mit einem Freund im National Museum of Contemporary Art. Es werden insbesondere Werke aus den 70er und 80er Jahren bekannter koreanischer Kuenstler und Kuenstlerinnen ausgestellt. Aber auch aktuelle Arbeiten werden gezeigt - gut gefallen haben mir die Ausstellungsstuecke von Nancy Lang (낸시 랭).

National Museum of Contemporary Art Korea

National Museum of Contemporary Art Korea

National Museum of Contemporary Art Korea

National Museum of Contemporary Art Korea

National Museum of Contemporary Art Korea

National Museum of Contemporary Art Korea

National Museum of Contemporary Art Korea

National Museum of Contemporary Art Korea

Das Museum liegt etwas ausserhalb von Seoul. Anfahrt ist moeglich per U-Bahn mit der Linie 4 bis zur Station Seoul Grand Park. Von dort aus kann man mit dem kostenlosen Shuttle-Bus zum Museum gelangen.

Korea

Kostenloser Sprachkurs Koreanisch von der Korea Foundation

Das Korea Foundation Cultural Center in Seoul (nahe City Hall) bietet kostenlose Abendkurse Koreanisch an. Die Sprachkurse sind in verschiedene Stufen gegliedert und finden einmal woechentlich - Montags, Mittwochs oder Freitags von 19.00 bis 21.00 Uhr - statt.

Von der Webseite:

About our Korean classes

Each class starts in the first week of every month.
Each class meets once a week.
Each class takes 12 weeks to finish (except advanced class).
After finishing one level, students can proceed to the next level by passing a test.
Students who have more than three unexcused absences cannot move to the next level, regardless of their performance. If there are reasons why students have to miss a class, the teacher should be contacted and informed in advance.

To join the class

Anyone, who stays in Korea for more than three months, is eligible to join the Korean class. Please come to registration at the Korea Foundation Cultural Center on Monday, Wednesday, or Friday at 18:30 ~ 20:30.

For registration you will need to produce one of the followings: A valid passport, a valid visa, Student Card, Alien Certificate of Registration

About Level Test

The level test is required for all students, except beginners for the Hangeul class. To join the September class, all students registered by Wednsday, August 29 are required to come to the Seminar room of the Korea Foundation Cultural Center on Friday, August 31 at 18:00. If you were not able to make the registration in advance, please come on Friday, August 31 at 18:00 to fill out the registration form and to see if you can be added to the class.

The written test consists of 15 relatively simple questions. Intermediate class students and advanced class students will also be given a short oral test.

Class Schedule

Monday 7 p.m.: Beginners class 1A, Beginners class 2A, Beginners class 3A
Wednesday 4 p.m.: Hangeul class, Beginners class 3B
Wednesday 7 p.m.: Intermediate class 1, Intermediate class 2, Advanced class
Friday 7 p.m.: Hangeul class, Beginners class 1B, Beginners class 2B

1. Hangeul (Korean alphabet) class (4 weeks)
This class is designed for students who are learning Korean for the first time. The focus is on how to read and write vowels and consonants.

2. Beginners class 1 / class 2 (4 weeks / 4 weeks)
In this class, students practice basic Korean conversation skills, from greetings to verb tenses.

3. Beginners class 3 (12 weeks)
In this class, students practice basic Korean conversation skills, from greetings to verb tenses.

4. Intermediate class 1/ Intermediate class 2 (12 weeks / 12 weeks)
This level will focus on fluency and accuracy by learning advanced grammar and conversation.

5. Advanced class
This class is designed to help advanced students to improve their Korean to near native-like fluency. Students will also study TV commercials to learn Korean.