Samstag, 10. Mai 2008

Direkt nach dem Aufstehen suchten wir ein Reisebuero auf, um uns ueber die Weiterfahrt nach Phnom Penh in Kambodscha zu erkundigen. Urspruenglich wollten wir zwei Tage in Saigon verbringen und dann direkt mit dem Bus nach Kambodscha fahren. Im Reisebuero aenderten wir jedoch unsere Planung und entschieden, nur den heutigen Tag hier in der Stadt zu verbringen und dafuer am naechsten Morgen mit dem Boot eine zweitaegige Reise durch das Mekong-Delta bis nach Phnom Penh anzutreten. Da Seyeong seit mehreren Tagen von einem merkwuerdigen Ausschlag geplagt wurde, mussten wir anschliessend leider den halben Tag im Wartezimmer eines Krankenhauses verbringen. SIe erhielt eine Spritze und Medikamente, etwas wirklich schlimmes war es aber wohl nicht... Allerdings konnten wir dementsprechend wenig von der Stadt sehen - die aufgesuchten Museen waren bei unser Ankunft schon geschlossen...

Die Fotos zeigen die Tran Nguyen Hai Statue am Ben Thanh Markt. Sie ist nicht zu uebersehen und ein guter Orientierungspunkt der Stadt.

Tran Nguyen Hai Statue, Ho Chi Minh City

Tran Nguyen Hai Statue, Ho Chi Minh City

Tran Nguyen Hai Statue, Ho Chi Minh Stadt

Tran Nguyen Hai Statue, Ho Chi Minh Stadt

Tran Nguyen Hai Statue, Saigon

Tran Nguyen Hai Statue, Saigon