Seoul, Korea

Lotte World Vergnügungspark

Vor knapp 3 Wochen meldete sich eine Freundin und schenkte uns Freikarten fuer den Freizeit- und Vergnuegungspark Lotte World in Jamsil, Seoul. Der Park verfuegt sowohl ueber einen riesigen Indoor- als auch Outdoor-Bereich mit zahlreichen Fahrattraktionen.

Das Lotte World Märchenschloss

Das Lotte World Märchenschloss

Das Lotte World Märchenschloss

Das Lotte World Märchenschloss

Das Lotte World Märchenschloss

Das Lotte World Märchenschloss

Lotte World Freizeitpark, Seoul, Korea

Lotte World Freizeitpark, Seoul, Korea

Lotte World Freizeitpark, Seoul, Korea

Lotte World Freizeitpark, Seoul, Korea

Lotte World Freizeitpark, Seoul, Korea

Lotte World Freizeitpark, Seoul, Korea

Lotte World Freizeitpark, Seoul, Korea

Lotte World Freizeitpark, Seoul, Korea

Lotte World Freizeitpark, Seoul, Korea

Lotte World Freizeitpark, Seoul, Korea

Lotte World Freizeitpark, Seoul, Korea

Lotte World Freizeitpark, Seoul, Korea

Busan, Korea

Jagalchi-Fischmarkt in Busan

Abschliessend noch einige Fotos aus der grossen Haupthalle am Jagalchi-Fischmark in Busan. Quasi als Ergaenzung zu den vor 5 Jahren veroeffentlichten Bildern von der Strasse

Jagalchi Fischmarkt in Busan, Korea

Jagalchi Fischmarkt in Busan, Korea

Jagalchi Fischmarkt in Busan, Korea

Jagalchi Fischmarkt in Busan, Korea

Jagalchi Fischmarkt in Busan, Korea

Jagalchi Fischmarkt in Busan, Korea

Seoul, Korea

Das neue Travelers A Hostel in Seoul: Renoviert, aber jetzt ohne Dormitory!

Als ich vor Jahren das erste Mal in Korea als Urlauber unterwegs war, uebernachtete ich waehrend meiner Zeit in Seoul stets im leicht heruntergekommenen, aber sehr guenstigen und zentral gelegenen Travelers A Hostel. Eine Uebernachtung im Mehrbettzimmer (Dormitory) kostete damals unschlagbare 12.000 Won. Das Hostel hatte ich in diesem Beitrag vorgestellt und in einem weiteren Beitrag einige Fotos veroeffentlicht.

Vor einigen Tagen hat sich nun ergeben, dass ich nach einer spaeten Feier in Sinchon weder Lust auf eine Uebernachtung in der Sauna oder im teuren Motel, noch auf eine Taxifahrt zurueck nach Incheon hatte. Und so kam mir die Idee, einfach mal wieder im Travelers A vorbeizuschauen. Bei meiner Ankunft im Hostel wurde ich zunaechst durch eine komplett renovierte Rezeption und einen neuen Aufenthaltsraum ueberrascht.

Das renovierte Travelers A Hostel (Fotos: http://www.travelersa.com)

Das renovierte Travelers A Hostel (Fotos: http://www.travelersa.com)

Waehrend diese Entwicklung positiv zu bewerten ist, liessen die aus meiner Sicht schlechten Neuigkeiten leider auch nicht lange auf sich warten: Es gibt kein Dormitory mehr! Es werden nur noch komplette Zimmer vermietet, und so konnte man mir als guenstigste Option nur ein Vierbettzimmer (ohne eigenes Bad) fuer 35.000 Won anbieten. Dieser Preis bezieht sich zudem auf die Nutzung durch nur eine Person - will man das gleiche Zimmer zu viert belegen, kostet es noch einmal bedeutend mehr. Ich finde es wirklich bedauerlich, dass man sich fuer diesen Schritt entschieden hat. Damit wird diese Jugendherberge fuer allein Reisende, aber auch Paare total uninteressant: Fuer 30.000 bis 40.000 Won bekommt man naemlich schon ein komfortables Motelzimmer mit eigenem Bad, manchmal sogar mit Whirpool und eigenem PC.

Korea

Leserfrage: Asienreise mit kleinen Kindern?

Vor einigen Tagen meldete sich Irina in den Kommentaren zu Wort, denn sie fliegt in vier Wochen nach Tokyo. Ihre Gruppe besteht aus zwei Erwachsenen und zwei Kindern, und fuer sie ist Asien als Reiseziel absolut neu. Verstaendlich, dass sie sich da ein paar Sorgen macht. Wer hat Reiseerfahrungen mit Kindern in Asien und kann ihr Auskunft geben?

Die erste Frage: wir reisen nach Japan, Korea und dann nach China mit einem noch kleinen Kind. Asien ist ein Neuland für uns. Wie ist es aus deiner Sicht - sind Japan und Korea eher kinderfreundlich? Ich meine Hochstühle, Wickeltische, Beistellbetten etc., die unsere Reise etwas bequemer machen sollten? Die Rasenflächen, auf denen das Kind laufen darf und die nicht nur Muster der Gartenkunst sind? Erkennbare Babygläschen im Supermarkt? Vielleicht kann jemand aus der Bloggerwelt uns solche Angaben zu China machen? Da ich vermute, dass wir uns dort plötzlich wie Analphabeten vorkommen... kann man die Symbole wie z.B. für Wickeltisch o.Ä. auch sehen? Oder sind das überall lauter "exotische" Zeichen? Drei von uns sprechen Englisch und wir werden wohl japanisch, koreanisch und chinesisch nicht eben schnell durchnehmen können... Werden wir uns mit Englisch weitgehend verständigen können (beim Einkaufen, im Restaurant, Tickets kaufen etc)? In vielen Ländern war das bis jetzt nicht immer der Fall... Ich danke im Voraus für eine Antwort, dann habe ich ja noch viele Fragen, sie sprengen sonst den Rahmen eines Kommentars... Irina.

In Korea gibt es in jeder U-Bahnstation oeffentliche Toiletten. Ich nehme mal an, dass viele auch mit Wickeltischen ausgestattet sind? Wirklich wissen tue ich es aber nicht. Sofern es Gruenflaechen gibt und sie auch von Einheimischen betreten werden, wird es sicher keine Probleme geben. Auch in Asien kommen oft Piktogramme zum Einsatz, so dass Toiletten und aehnliche Einrichtungen auch ohne Sprachkenntnisse identifiziert werden koennen. An den Sehenswuerdigkeiten und in Touristenvierteln (in Seoul z.B. Insadong, Itaewon) kann man mit Englisch sowie Haenden und Fuessen gut auskommen - besucht man dagegen ein kleines koreanisches Restaurant in einer rein koreanischen Wohnsiedlung, koennte das Bestellen etwas schwieriger werden. Was Babynahrung angeht habe ich absolut keine Ahnung. Ich vermute mal, dass man sie schon irgendwie erkennen wird? Aber vielleicht meldet sich hier ja noch jemand zu Wort, der in aehnlicher Situation in Asien unterwegs war oder ist...

Busan, Korea

Gwangalli Strand in Busan

Nach der Rueckkehr aus Japan verbrachten wir noch eine Nacht und einen Tag in Busan. Ich selbst war bereits mehrmals in Busan, aber fuer Seyeong war es das erste Mal. Den Tag begannen wir mit einem Spaziergang und Picknick am Gwangalli Strand, bevor es auf Erkundungstour durch die Stadt ging. Da ich bereits zahlreiche Berichte ueber Busan verfasst habe, werde ich an dieser Stelle auf weitere Einzelheiten verzichten. Nur ein paar Fotos vom Fischmarkt folgen noch.

Gwangalli Strand in Busan, Korea

Gwangalli Strand in Busan, Korea

Gwangalli Strand in Busan, Korea

Gwangalli Strand in Busan, Korea

Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel

Ein Tempel bzw. Schrein im Zentrum Fukuokas. Unser Aufenthalt in Japan fiel in die sogenannte Goldene Woche, in der auch das Hakata Dontaku Minato Matsuri Festival in Fukuoka stattfindet. Dieses zaehlt zu den groessten Festivals in Japan mit mehr als 2 Mio. Besuchern. In der Stadt werden Paraden abgehalten (die wir leider verpasst haben), und an vielen Orten sind Buehnen aufgebaut - wie auch hier am Kushida-jinja Tempel (siehe letztes Foto). So konnten wir uns immerhin eine Trommelauffuehrung ansehen.

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Kushida-jinja Tempel in Fukuoka, Japan

Fukuoka, Japan

Fukuoka-jo Schlossruine am Maizuru-koen

Die Bezeichnung "Schlossruine" ist wohl uebertrieben: am Maizuru-koen findet man naemlich nur noch Teile der ehemaligen Befestigungsanlage vor. Dennoch laed die heutige Parkanlage zu einem Besuch ein und bietet einen guten Ausblick ueber die Stadt.

Fukuoka-jo am Maizuru-koen, Fukuoka, Japan

Fukuoka-jo am Maizuru-koen, Fukuoka, Japan

Fukuoka-jo am Maizuru-koen, Fukuoka, Japan

Fukuoka-jo am Maizuru-koen, Fukuoka, Japan

Fukuoka-jo am Maizuru-koen, Fukuoka, Japan

Fukuoka-jo am Maizuru-koen, Fukuoka, Japan

Fukuoka, Japan

Japanische Küche: Frittierter Fisch, Udon-Nudelsuppe und Donkatsu

Vor der Rueckfahrt nach Fukuoka suchten wir eines der vielen Restaurants in Tempelnaehe auf. Bestellt haben wir ein Set bestehend aus frittiertem Fisch und einer Udon-Nudelsuppe sowie eine Donkatsu-Variante (Paniertes Schweinekotelett auf Reis, dazu Ei).

Frittierter Fisch und Udon-Nudelsuppe

Frittierter Fisch und Udon-Nudelsuppe

Donkatsu (paniertes Schweinekotelett) mit Ei auf gekochtem Reis

Donkatsu (paniertes Schweinekotelett) mit Ei auf gekochtem Reis

Fukuoka, Japan

Kyushu National Museum in Dazaifu

Das Kyushu National Museum ist Japans viertes Nationalmuseum und wurde 2005 eroeffnet. Es befindet sich in unmittelbarer Naehe zum Tenman-gu Tempel und stellt verschiedene Artefakte aus Japan und anderen asiatischen Laendern aus.

Kyushu National Museum in Dazaifu, Japan

Kyushu National Museum in Dazaifu, Japan

Kyushu National Museum in Dazaifu, Japan

Kyushu National Museum in Dazaifu, Japan

Kyushu National Museum in Dazaifu, Japan

Kyushu National Museum in Dazaifu, Japan

Kyushu National Museum in Dazaifu, Japan

Kyushu National Museum in Dazaifu, Japan

Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu

Der Tenman-gu Schrein wurde 947 erbaut um den Geist des Buerokraten, Lehrers und Poeten Sugawara no Michizane zu besaempftigen, welcher aufgrund politischer Unruhen ins Exil verbannt wurde. Vor allem Schueler suchen diesen Ort auf um fuer gute Noten zu bitten. Weitere Fotos von meinem ersten Besuch in 2005 befinden sich hier: Tenman-gu Schrein.

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan

Tenman-gu Tempel in Dazaifu bei Fukuoka, Japan