Kuta, Bali, Indonesien

Kuta Beach

Nach dem Mittagessen ging es direkt an den Strand in Kuta, wo wir bis zum Abendessen verweilten. Der Kuta Beach ist kein Traumstrand aus dem Bilderbuch, aber aufgrund der Wellen bei Surfern sehr beliebt. Diese sind zum Glueck nicht ganz so stark wie z.B. am Dreamland Beach auf Nusa Lembongan (Berichte folgen noch), d.h. auch Baden ist moeglich und macht Spass. Dennoch wuerde ich Bali nicht fuer einen Badeurlaub empfehlen, da hat Thailand vermutlich bessere Straende zu bieten.

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta Beach, Bali, Indonesien

Kuta, Bali, Indonesien

Bali Bombings Memorial

Am 12. Oktober 2002 wurden durch Bombenanschlaege 202 Menschen in Kuta getoetet und mindestens 200 weitere zum Teil schwer verletzt. Dies war der bisher folgenschwerste Akt von Terrorismus in der indonesischen Geschichte. Die Opfer waren mehrheitlich ausländische Touristen, hauptsächlich Australier. Sechs Deutsche und drei Schweizer Staatsangehörige, aber auch viele Einheimische, haben bei dem Attentat ihr Leben verloren. (Wikipedia). Heute erinnert ein Denkmal in Kuta an die Opfer.

Bali Bombings Memorial, Kuta, Bali, Indonesien

Bali Bombings Memorial, Kuta, Bali, Indonesien