Bagan, Myanmar

Gubyaukgyi (Tempel in Bagan)

Ein weiterer Tempel in Myinkaba ist der Gubyaukgyi. Dieser Hoehlentempel wartet mit zahlreichen Wandbemalungen auf, welche vermutlich bereits 1113 waehrend der Erbauung des Tempels durch Rajakumar angebracht wurden. (Quelle: Lonely Planet Myanmar)

Gubyaukgyi - Tempel in Bagan, Myanmar

Gubyaukgyi - Tempel in Bagan, Myanmar

Gubyaukgyi - Tempel in Bagan, Myanmar

Gubyaukgyi - Tempel in Bagan, Myanmar

Gubyaukgyi - Tempel in Bagan, Myanmar

Gubyaukgyi - Tempel in Bagan, Myanmar

Gubyaukgyi - Tempel in Bagan, Myanmar

Gubyaukgyi - Tempel in Bagan, Myanmar

Bagan, Myanmar

Nan Paya (Tempel in Bagan)

Der Nan Paya ist ein kleiner Schrein suedlich von der Manuha Paya in Myinkaba. Eine Legende besagt, dass dieser Tempel als Gefaengnis genutzt wurde, da dies den Buddhisten leichter erschien, als den urspruenglich hinduistischen Tempel zum Buddhismus zu konvertieren. (Quelle: Lonely Planet Myanmar)

Nan Paya - Tempel in Bagan, Myanmar

Nan Paya - Tempel in Bagan, Myanmar

Nan Paya - Tempel in Bagan, Myanmar

Nan Paya - Tempel in Bagan, Myanmar

Nan Paya - Tempel in Bagan, Myanmar

Nan Paya - Tempel in Bagan, Myanmar

Nan Paya - Tempel in Bagan, Myanmar

Nan Paya - Tempel in Bagan, Myanmar

Nan Paya - Tempel in Bagan, Myanmar

Nan Paya - Tempel in Bagan, Myanmar