Urspruenglich wollten wir uns im Aquarius Hostel einquatieren, doch bei unserer Ankunft war diese Unterkunft bereits voll ausgebucht. Und so machten wir uns bei stroemendem Regen auf die Suche nach einer Alternative. Fuendig wurden wir schliesslich im Gypsy Inn, einem gemuetlichen Hostel direkt am Bootsanleger von Nyaung Shwe. Statt der im Lonely Planet beworbenen 12 Dollar sollte es dann zwar 3 Dollar mehr kosten, doch die konnten wir schliesslich wieder raushandeln. Dafuer buchten wir dann aber auch unsere Bootstour auf dem Inle Lake ueber den netten Gastgeber, der uns waehrend des Aufenthalts auch noch stolz das Hochzeitsvideo seiner Tochter zeigte. Wirklich nette Menschen!! Die Unterkunft kann ich ohne Zoegern weiterempfehlen.

Gypsy Inn - Hostel in Nyaung Shwe am Inle Lake in Myanmar

Gypsy Inn - Hostel in Nyaung Shwe am Inle Lake in Myanmar

Rezeption im Gypsy Inn - Hostel in Nyaung Shwe am Inle Lake

Rezeption im Gypsy Inn - Hostel in Nyaung Shwe am Inle Lake

Zimmer im Gypsy Inn - Hostel in Nyaung Shwe am Inle Lake

Zimmer im Gypsy Inn - Hostel in Nyaung Shwe am Inle Lake

Zimmer im Gypsy Inn - Hostel in Nyaung Shwe am Inle Lake

Zimmer im Gypsy Inn - Hostel in Nyaung Shwe am Inle Lake

Altar im Gypsy Inn - Hostel in Nyaung Shwe am Inle Lake

Altar im Gypsy Inn - Hostel in Nyaung Shwe am Inle Lake

Frühstück im Gypsy Inn - Hostel in Nyaung Shwe am Inle Lake

Frühstück im Gypsy Inn - Hostel in Nyaung Shwe am Inle Lake