Koreanische Küche

Sundae - Koreanische Blutwurst

Ein Gericht, an das ich mich erst relativ spät gewagt habe, ist Sundae. Dabei handelt es sich um eine Art Blutwurst, die auch gerne mit weiteren Innereien (auf die man gerne verzichten kann) serviert wird. Die Wurst selbst schmeckt jedenfalls besser als ihre Beschreibung suggeriert. Man kann sie entweder in reiner Wurstform bekommen, oder wie hier in einer Suppe bzw. gebraten mit Gemuese und scharfer Paste.

Sundae-Restaurant in Daehakno

Sundae-Restaurant in Daehakno

Sundae-Restaurant in Daehakno

Sundae-Restaurant in Daehakno

Beilagen im Sundae-Restaurant in Daehakno

Beilagen im Sundae-Restaurant in Daehakno

Sundae-Suppe (순대국)

Sundae-Suppe (순대국)

Gebratenes Sundae (철판순대볶음)

Gebratenes Sundae (철판순대볶음)

Gebratenes Sundae (철판순대볶음)

Gebratenes Sundae (철판순대볶음)

Koreanische Küche

Tuikim - Frittierte Snacks

Fuer den kleinen Hunger findet man vielerorts in Korea die kleinen Imbisse. Diesmal habe ich sogar mal etwas neues entdeckt: Neben frittierten Shrimps & Co stand bei dieser Dame (2. Foto) in Jongno sogar frittierter Ginseng auf dem Speiseplan.

Frittierte Snacks (고추튀김, 김말이)

Frittierte Snacks (고추튀김, 김말이)

Imbiss am Strassenrand

Imbiss am Strassenrand

Frittierte Shrimps

Frittierte Shrimps

Hier wird frittiert

Hier wird frittiert

Frittierte Shrimps

Frittierte Shrimps