Zürich, Schweiz

St. Peterskirche

Der Kirchturm der St. Peterskirche mit seiner riesigen Uhr ist kaum zu übersehen und prägt das Stadtbild. Mit einem Durchmesser von fast 9 Metern ist sie die größte Uhr Europas.

St. Peterskirche in Zürich, Schweiz

St. Peterskirche in Zürich, Schweiz

St. Peterskirche in Zürich, Schweiz

St. Peterskirche in Zürich, Schweiz

St. Peterskirche in Zürich, Schweiz

St. Peterskirche in Zürich, Schweiz

Zürich, Schweiz

Fraumünster

Am westlichen Ufer des Limmats befindet sich das Fraumünster aus dem 13. Jahrhundert.

Fraumünster in Zürich, Schweiz

Fraumünster in Zürich, Schweiz

Fraumünster in Zürich, Schweiz

Fraumünster in Zürich, Schweiz

Zürich, Schweiz

Bootsanleger

Am und um den Bootsanleger hat man einen tollen Blick auf die Kirchtürme der Stadt.

Am Bootsanleger in Zürich, Schweiz

Am Bootsanleger in Zürich, Schweiz

Am Bootsanleger in Zürich, Schweiz

Am Bootsanleger in Zürich, Schweiz

Am Bootsanleger in Zürich, Schweiz

Am Bootsanleger in Zürich, Schweiz

Am Bootsanleger in Zürich, Schweiz

Am Bootsanleger in Zürich, Schweiz

Zürich, Schweiz

Sternen Grill

Gegen Mittag suchten wir zur Stärkung den laut Reiseführer "berühmtesten" Imbiss von Zürich auf, den Sternen Grill. Wir entschieden uns für die Spezialität des Hauses, leckere Bratwürste, und dazu Kartoffelsalat und Brot als Beilage.

Am Sternen Grill in Zürich, Schweiz

Am Sternen Grill in Zürich, Schweiz

Sternen Grill in Zürich, Schweiz

Sternen Grill in Zürich, Schweiz

Wurst und Kartoffelsalat im Sternen Grill in Zürich, Schweiz

Wurst und Kartoffelsalat im Sternen Grill in Zürich, Schweiz

Zürich, Schweiz

Am Zürichsee

Einer der schönsten Orte in Zürich ist der Zürichsee. Der riesige See beginnt direkt hinter der Altstadt und läd zum spazieren gehen, schwimmen und am Ufer ausruhen ein. Bootsfahrten werden natürlich auch angeboten.

Am Zürichsee in Zürich, Schweiz

Am Zürichsee in Zürich, Schweiz

Am Zürichsee in Zürich, Schweiz

Am Zürichsee in Zürich, Schweiz

Am Zürichsee in Zürich, Schweiz

Am Zürichsee in Zürich, Schweiz

Am Zürichsee in Zürich, Schweiz

Am Zürichsee in Zürich, Schweiz

Am Zürichsee in Zürich, Schweiz

Am Zürichsee in Zürich, Schweiz

Am Zürichsee in Zürich, Schweiz

Am Zürichsee in Zürich, Schweiz

Am Zürichsee in Zürich, Schweiz

Am Zürichsee in Zürich, Schweiz

Am Zürichsee in Zürich, Schweiz

Am Zürichsee in Zürich, Schweiz

Am Zürichsee in Zürich, Schweiz

Am Zürichsee in Zürich, Schweiz

Zürich, Schweiz

Bahnhofstraße Zürich

Die Bahnhofstrasse ist eine der elegantesten Adressen von Zürich. Die Straße führt vom Hauptbahnhof durch die Innenstadt bis an den Zürichsee.

Bahnhofsstraße in Zürich, Schweiz

Bahnhofsstraße in Zürich, Schweiz

Bahnhofsstraße in Zürich, Schweiz

Bahnhofsstraße in Zürich, Schweiz

Bahnhofsstraße in Zürich, Schweiz

Bahnhofsstraße in Zürich, Schweiz

Bahnhofsstraße in Zürich, Schweiz

Bahnhofsstraße in Zürich, Schweiz

Zürich, Schweiz

Markt am Bahnhof Oerlikon

Samstag, 18. Mai 2013

Am späten Vorabend trafen wir im Züricher Stadtteil Oerlikon ein, wo sich unsere Unterkunft befand. Und somit kamen wir am Vormittag auf dem Weg zum Bahnhof an dem Marktplatz in Oerlikon vorbei, wo wir uns nach einer kleinen Stärkung umschauten.

Markt am Bahnhof Oerlikon in Zürich, Schweiz

Markt am Bahnhof Oerlikon in Zürich, Schweiz

Markt am Bahnhof Oerlikon in Zürich, Schweiz

Markt am Bahnhof Oerlikon in Zürich, Schweiz

Markt am Bahnhof Oerlikon in Zürich, Schweiz

Markt am Bahnhof Oerlikon in Zürich, Schweiz

Westeuropa

Reiseroute Schweiz, Frankreich & Monaco

Nachdem uns bereits die zweiwöchige Rucksackreise durch Südeuropa so gut gefallen hat, starten wir wenige Woche später, d.h. Ende Mai 2013, eine weitere Tour auf unserem Kontinent. Diesmal ging es jedoch nicht ganz so weit in den Süden, sondern quer durch die Schweiz bis in die wunderschöne Provence in Frankreich. Inklusive einem kurzen Abstecher nach Monaco. Unsere Route war wie folgt:

Schweiz
18.05.13 Zürich
19.05.13 Bern
20.05.13 Genf
21.05.13
Frankreich
22.05.13 Avignon
23.05.13 Naturpark Luberon: Musee de la Lavande, Village de Bories, Abbaye Notre-Dame de Senanque, Gordes, Roussillon & Apt
24.05.13 Naturpark Luberon: Bonnieux, Lacoste, Menerbes, Oppede-le-Vieux & Saint Remy de Provence
25.05.13 Les Baux de Provence & Arles
26.05.13 Aix-en-Provence
27.05.13 Marseille & Les Calanques
28.05.13 Nizza
29.05.13 Grasse
30.05.13 Eze
Monaco
30.05.13 Monaco

Die detaillierte Reiseplanung steht wieder als PDF-Datei zur Verfügung: Reiseplanung Schweiz & Frankreich 2013

Koreanische Küche

Samgyeopsal - Gegrilltes Schweinebauchfleisch

Eines der bekanntesten und (zumindest unter Ausländern in Korea) beliebtesten koreanischen Gerichte ist das direkt am Tisch gebratene Schweinebauchfleisch Samgyeobsal (삼겹살). Je nach Restaurant kommt entweder ein Gas- oder Kohlegrill zum Einsatz. Dazu gibt es auf jeden Fall Salat- und Sesamblätter, eine Salatmischung, Knoblauch, Kimchi und den Dip Ssamjang (쌈장).

Am liebsten essen es die Koreaner wie folgt: Man nehme ein Salatblatt und/oder ein Sesamblatt in die Hand, lege darauf ein Stück gebratenes Fleisch, etwas Dip, Salatmischung und forme daraus ein kleines, mundgerechtes Päckchen. Einfach nur lecker. Ich persönlich lege auch gerne Kimchi mit auf den Grill. Und wer Sesamblätter nicht kennt, sollte sie unbedingt probieren! Absolut klasse, der Geschmack.

Übrigens ist Samgyeopsal eines der wenigen Gerichte, das von Haus aus ohne Reis serviert wird. Dieses kann man bei Bedarf natürlich mitbestellen. In unserem Fall wählten wir jedoch als zusätzliche Beilagen Kimchijjigae (김치찌개), einen Eintopf aus Kimchi, und Dosirak (도시락), was so viel wie Lunchbox bedeutet und aus Reis, Ei und Gemüse besteht. Der Name kommt daher, da es sich hierbei tatsächlich um eine typische Mittagsverpflegung von Schülern in Korea handelt.

Grillrestaurant Donenu (도네누) in Nowon, Seoul, Korea

Grillrestaurant Donenu (도네누) in Nowon, Seoul, Korea

Grillrestaurant Donenu (도네누) in Nowon, Seoul, Korea

Grillrestaurant Donenu (도네누) in Nowon, Seoul, Korea

Am Tisch gegrilltes Schweinebauchfleisch (Samgyeobsal; 삼겹살), Kimchi u. Knoblauch

Am Tisch gegrilltes Schweinebauchfleisch (Samgyeobsal; 삼겹살), Kimchi u. Knoblauch

Am Tisch gegrilltes Schweinebauchfleisch (Samgyeobsal; 삼겹살), Kimchi u. Knoblauch

Am Tisch gegrilltes Schweinebauchfleisch (Samgyeobsal; 삼겹살), Kimchi u. Knoblauch

Als Beilage: Eintopf aus Kimchi (Kimchijjigae; 김치찌개)

Als Beilage: Eintopf aus Kimchi (Kimchijjigae; 김치찌개)

Als Beilage: "Lunchbox" (Dosirak; 도시락) mit Reis, Ei und Gemüse

Als Beilage: "Lunchbox" (Dosirak; 도시락) mit Reis, Ei und Gemüse

Koreanische Küche

Jogaegui - Gegrillte Muscheln und feuriger Tintenfisch

Das esse ich immer wieder gerne: Leckere, gegrillte Muscheln - Jogaegui (조개구이). Am liebsten direkt am Strand, aber soweit muss man gar nicht erst reisen. Auch in Seoul gibt es einige Restaurants, die sich auf gegrillte Muscheln spezialisiert haben. Eines kennen wir im Stadtteil Nonhyeon, und suchten es auch bei diesem Koreabesuch wieder auf. Als zusätzlichen Snack bestellten wir eine heiße Pfanne mit sehr scharf marinierten Tintenfisch.

Gegrillte Muscheln (Jogaegui; 조개구이) im Restaurant in Nohyeon, Seoul, Korea

Gegrillte Muscheln (Jogaegui; 조개구이) im Restaurant in Nohyeon, Seoul, Korea

Gegrillte Muscheln; Restaurant in Nohyeon, Seoul, Korea

Gegrillte Muscheln; Restaurant in Nohyeon, Seoul, Korea

Feurig scharfe Tintenfischpfanne; Restaurant in Nohyeon, Seoul, Korea

Feurig scharfe Tintenfischpfanne; Restaurant in Nohyeon, Seoul, Korea