Zu Chuseok, dem wichtigsten koreanischen Familienfest, machten wir uns auf den Weg nach Nowon, zu den Schwiegereltern. Unterwegs wollten wir uns einen Palast anschauen und legten daher einen Zwischenstopp in Jongno ein. Leider war die Zeit begrenzt, und so ging es ohne ausgiebigen Spaziergang direkt in die Palastanlage. Daher nur diese wenigen Fotos aus Jongno - vermutlich werde ich zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal wiederkommen, um mich in Ruhe umzusehen. In den Seitenstraßen ist es bestimmt ähnlich spannend wie um die Euljiro in Junggu - mehr dazu aber später.

Im Stadtteil Jongno von Seoul, Korea

Im Stadtteil Jongno von Seoul, Korea

Im Stadtteil Jongno von Seoul, Korea

Im Stadtteil Jongno von Seoul, Korea

Im Stadtteil Jongno von Seoul, Korea

Im Stadtteil Jongno von Seoul, Korea

Auf der Weiterfahrt mussten wir in Chungmuro umsteigen. Mit Kinderwagen leider nicht so einfach, da es keinen Aufzug gibt und man den langsamen Rollstuhlfahrertreppenlift nehmen muss

Auf der Weiterfahrt mussten wir in Chungmuro umsteigen. Mit Kinderwagen leider nicht so einfach, da es keinen Aufzug gibt und man den langsamen Rollstuhlfahrertreppenlift nehmen muss