Korea

Seoul Drum Festival

An diesem Wochenende findet auf dem Vorplatz der Seoul City Hall das internationale Seoul Drum Festival statt.

Natürlich hat es auch Jimin und mich dorthin verschlagen. Die Vorführungen waren wirklich super. Insbesondere eine koreanische Gruppe hat eine tolle Show mit Kücheninstrumenten (Messer, Wasserbehältern, usw) geboten.

Auf das klassische Dinner im Restaurant haben wir verzichtet. Zur Feier des Tages gab es eine schöne Schokoladentorte :D

Torte

Torte

Winsen, Niedersachsen

Mit den Jungs beim Griechen

Gestern waren wir, d.h. Björn, Jan, Marc, Ralf, Sven und ich, beim Griechen Taverne Bacchus in Pattensen essen. Wirklich schön, dass wir vor meinem Abflug noch einen gemeinsamen Abend verbringen konnten - auch wenn die Terminplanung etwas chaotisch verlief :) Das Essen war wie immer spitze. Ich habe mich für den Klassiker Gyrosteller entschieden. Dazu gab es Salat und leckeres Brot mit einem tollen Dip als Vorspeise.

Gyrosteller beim Griechen in Pattensen

Gyrosteller beim Griechen in Pattensen

Korea

Samgyeopsal in Keondae

Gestern Abend waren Jimin und ich zunaechst am Han Fluss und haben einen Spaziergang gemacht. Der Anblick der Lichter am anderen Ufer ist schoen. Aufgrund der aktuellen Temperaturen haben wir es aber nicht lange ausgehalten.

Weiter ging es nach Keondae (Konkuk Univ. Stn.), wo wir uns einen Film angeschaut und etwas gegessen haben. Ich liebe koreanisches Essen!!!

Um kurz nach Mitternacht waren wir dann wieder zu Hause. Das ist schon fast spaet fuer koreanische Verhaeltnisse. Habe ich meine letzte Zeitvorgabe fuer die naechtliche Rueckkehr vielleicht noch mit 16 Jahren bekommen, ist es hier auch mit 20 Jahren und bis zur Heirat nicht ungewoehnlich...

Korea

Die Joghurt-Ajumma

Joghurt-Verkäuferin

Joghurt-Verkäuferin

Wenn man in Korea einmal Durst auf Milch bekommt oder Hunger auf einen Joghurt verspürt, muss man meist nicht einmal bis zum nächsten Convenience-Store oder Supermarkt laufen. Oft trifft man nämlich schon kurz nach Verlassen des Hauses eine der vielen Joghurt-Verkäuferinnen. Man erkennt sie an der gelben Kleidung und dem kleinen Handwagen. Ich muss dann immer an die nette Tante von Avon denken :)

Es gibt in Korea noch weitere interessante Verkäufer bzw. Dienstleistungen, und ich frage mich regelmässig, wie um Himmels Willen sich das bitte rentieren soll? Weiteres Beispiel heute in der U-Bahn: Da es geregnet hat, wurde der Wagon in einen Regenschirmhandel umfunktioniert. Nur 3000 Won solle das "qualitativ hochwertige und doch so praktisch kleine Ding" kosten. Die Haltbarkeit wage ich mal anzuzweifeln...

Mehr interessante Geschäftsideen bei Stefan: Mit der Gurkenmaske in die U-Bahn

Tokyo, Japan

Hina Sushi in Ginza

Zum Abendessen habe ich das im Reisefuehrer empfohlene Restaurant Hina Sushi in Ginza aufgesucht. Schliesslich wollte ich wenigstens einmal "richtiges Sushi" essen. 12 Stueck fuer 2300 Yen.. Und das ist noch guenstig. Autsch!

Sushi im Restaurant Hina Sushi, Ginza, 2300 Yen

Sushi im Restaurant Hina Sushi, Ginza, 2300 Yen

Tokyo, Japan

Japanische Küche: Tempura

Als Essen stand heute Tempura an: Frittiertes Allerlei, gedippt in Soja-Sosse. Lecker!!

Tempura

Tempura

Tokyo, Japan

Japanische Küche: Donkatsu

Zum Mittagessen bin ich nochmals nach Ueno gefahren, um dort in einem im Reisefuehrer angepriesenen Restaurant zu speisen: Es gab Tonkatsu, paniertes Schweinekotlett mit einer speziellen Tonkatsu-Sosse. Diese Speise gibt es auch in zahlreichen kleinen, guenstigen Restaurants in Korea - dort ist die Fleischqualitaet und der Geschmack dann aber bedeutend schlechter. Kurz gesagt: Ein so gutes Donkatsu hatte ich noch nie zuvor gegessen!

Tonkatsu

Tonkatsu

Korea

Treffen mit Chris in Hongdae: Hühnchen-Galbi (Dakgalbi)

Gestern Abend waren Chris und ich in Hongdae verabredet. Zunaechst haben wir leckeres Huehnchen-Galbi gegessen und etwas Soju getrunken. Im Anschluss gab es noch ein paar Dosen Hite aus dem Convenience Store. Es war schoen, Chris nach so langer "virtueller Bekanntschaft" endlich einmal persoenlich kennenzulernen. Ein gelungener Abend!

Hühnchen Galbi (noch nicht gebraten)

Hühnchen Galbi (noch nicht gebraten)

Korea

Popcorn für den Kinoabend

Darf es auch etwas mehr sein?

Verkauf von Popcorn und Frühstücksflocken am Strassenrand

Verkauf von Popcorn und Frühstücksflocken am Strassenrand

Korea

Strassenimbiss

Die lebhaften Strassen hier in Seoul gefallen mir besonders gut. Dazu gehoeren auch die vielen Imbissbuden, an denen allerlei Koestlichkeiten fuer den kleinen Hunger zwischendurch angeboten werden...

Strassenimbiss, Isu Station

Strassenimbiss, Isu Station

Strassenimbiss, Isu Station

Strassenimbiss, Isu Station

Strassenimbiss, Isu Station: Fleischspiess für 1000 Won

Strassenimbiss, Isu Station: Fleischspiess für 1000 Won

Strassenimbiss, Isu Station: Frischer Fruchtsaft für 2000 Won

Strassenimbiss, Isu Station: Frischer Fruchtsaft für 2000 Won