Bei unserem letzten Aufenthalt in Prag im Januar besuchten wir das Kolkovna, eine moderne tschechische Kneipe der Pilsner Urquell Brauerei in der Innenstadt. Neben dem Bier stehen auch zahlreiche Spezialitäten der tschechischen Küche auf der Speisekarte. Wir entschieden uns für einen gemischten Fleischteller mit Sauerkraut, Rotkohl und Klößen sowie einer Portion Spare Ribs. Die Größe der Gerichte haben wir dabei wohl etwas unterschätzt: Es wurde deutlich mehr Fleisch serviert, als wir beide essen konnten. Während mir die bayrischen bzw. fränkischen Klöße besser schmecken als ihre tschechischen Verwandten, haben die Spare Ribs genau meinen Geschmack getroffen und werden beim nächsten Besuch in Prag garantiert wieder bestellt!

Tschechisches Bierrestaurant Kolkovna in Prag

Tschechisches Bierrestaurant Kolkovna in Prag

Tschechisches Bierrestaurant Kolkovna in Prag

Tschechisches Bierrestaurant Kolkovna in Prag

Pilsner Urquell - Tschechisches Bier vom Fass

Pilsner Urquell - Tschechisches Bier vom Fass

Fleisch-Allerlei auf Sauerkraut und Rotkohl, dazu Knödel

Fleisch-Allerlei auf Sauerkraut und Rotkohl, dazu Knödel

Spare Ribs im Kolkovna in Prag

Spare Ribs im Kolkovna in Prag