Freitag, 7. August 2009

Nach drei Tagen in Mandalay sollte es weiter gehen nach Nyaung Shwe, zum Inle See. Leider waren alle Fluege ausgebucht, so dass wir die knapp 300 Kilometer mit einem privaten Fahrer zuruecklegen mussten. Die geplante 7 stuendige Autofahrt im alten Corolla dauerte im Endeffekt dann jedoch 11 Stunden, da sich einige Fahrzeuge mitten im Nirgendwo im Matsch festgefahren hatten und fuer mehrere Stunden den Weg blockierten. Immerhin konnten wir so einen Eindruck von Burmas Landschaft und dem Leben ausserhalb der Stadt gewinnen...

Taxifahrt von Mandalay zum Inle Lake

Taxifahrt von Mandalay zum Inle Lake

Landschaft in Burma

Landschaft in Burma

Landschaft in Burma

Landschaft in Burma

Taxifahrt quer durch Burma

Taxifahrt quer durch Burma

Landschaft in Burma

Landschaft in Burma

Landschaft in Burma

Landschaft in Burma

Kleines Dorf in Burma

Kleines Dorf in Burma

Kleines Dorf in Burma

Kleines Dorf in Burma

Kleines Dorf in Burma

Kleines Dorf in Burma

Kleines Dorf in Burma

Kleines Dorf in Burma

Landschaft in Burma

Landschaft in Burma

Landschaft in Burma

Landschaft in Burma

Landschaft in Burma

Landschaft in Burma

Landschaft in Burma

Landschaft in Burma

Landschaft in Burma

Landschaft in Burma

Kleines Dorf in Burma

Kleines Dorf in Burma

Kleines Dorf in Burma

Kleines Dorf in Burma

Kleines Dorf in Burma

Kleines Dorf in Burma

Landschaft in Burma

Landschaft in Burma

Stau

Stau

Unser "Taxi" in Burma

Unser "Taxi" in Burma

Stau im Nirgendwo

Stau im Nirgendwo

Matschige Strasse

Matschige Strasse

Es muss geschoben werden

Es muss geschoben werden

Stau in Burma

Stau in Burma

Stau in Burma

Stau in Burma

Stau im Nirgendwo

Stau im Nirgendwo

Stau in Burma

Stau in Burma

Landschaft in Burma

Landschaft in Burma

Ankunft in Nyaung Shwe

Ankunft in Nyaung Shwe