Korea

Jimin kommt nach Deutschland?

Bereits während meines Aufenthalts in Korea habe ich Jimin nach Deutschland eingeladen. Nicht nur, weil ich sie gerne wiedersehen möchte, sondern auch um ihr mein Land und meine Kultur näherzubringen.

Dank ihr habe ich einen tollen Einblick in das koreanische Alltagsleben erhalten, weit mehr als man als Tourist ohne engere Kontakte bekommen könnte. Und eine solche Möglichkeit möchte auch ich ihr nun bieten. Schließlich interessiert sie sich sehr für Deutschland und wird Deutsch vielleicht als Hauptfach in der Universität belegen. Und was bietet sich da schon passenderes an, als das Weihnachtsfest in einer deutschen Familie zu verbringen?

Ehrlich gesagt: Ich hatte kaum Hoffnung, dass ihre Eltern diese Idee auch nur im Ansatz unterstützen würden. Denn Korea ist konservativ geprägt, die Eltern sind oft sehr fürsorglich und Beziehungen gestalten sich daher schon etwas komplizierter als bei uns.

So habe ich in Seoul einen Japaner kennengelernt, der seine koreanische Freundin besuchen kam. Die beiden sind sich in Australien nähergekommen und dort mehrere Monate gemeinsam gereist. Es ist unfassbar für mich, dass er während seines Aufenthalts nicht in ihr Elternhaus eingeladen wurde! Denn der feste Freund wird in Korea oft erst kurz vor der Heirat der Familie vorgestellt.

Ohh...da fällt mir ein: Ich habe Jimin's Mutter kennengelernt! Bin ich nun so gut wie verlobt??? ;-)

Wie dem auch sei, tatsächlich haben Jimin's Eltern einem Besuch in Deutschland zugestimmt. Dabei ist sicher nicht der Wunsch ihrer Tochter, den deutschen Freund wiederzusehen das ausschlaggebende Argument gewesen. Denn eine günstigere Möglichkeit unser Land kennenzulernen wird sich wohl kaum ergeben. Angesichts der hohen Flugkosten finde ich aber auch diese Argumentation akzeptabel.

Jimin ist nun sehr zuversichtlich und möchte in kürze einen Flug buchen. Dennoch konnte sie mir keine 100%ige Zusage geben, da sie in den Ferien eventuell einen Kurs an ihrer Universität belegen muss. Ich drücke die Daumen, dass dem nicht so ist!

Braunschweig, Niedersachsen

Annyeong Togil!

Juhu, Jimin sitzt gerade im Flugzeug und heute Abend werde ich sie in Hamburg abholen :D Ist ja fast wie Weihnachten... hahah..... :P

Jetzt fliege ich aber mal ganz schnell zur Universität....

Braunschweig, Niedersachsen

Jimin in Braunschweig

Gestern sind Jimin und ich in Braunschweig eingetroffen und wir haben den Weihnachtsmarkt besucht. Im Anschluss ging es dann noch auf eine Feuerzangenbowlenparty bei Adrian, von der ich leider keine Fotos habe...

Braunschweig, Niedersachsen

Jimin in Braunschweig II

Gestern haben wir uns die Fussgängerzone und die Universität in Braunschweig angeschaut :)

Magniviertel in Braunschweig

Magniviertel in Braunschweig

Niedersachsen

Weihnachten 2004

Weihnachten ist vorbei und damit leider auch Jimins Aufenthalt in Deutschland. Gestern Nachmittag habe ich sie wieder zum Flughafen gebracht. Sie ist in Korea gut angekommen, wie sie mir heute morgen am Telefon mitteilte.

umgekippter Weihnachtsbaum

umgekippter Weihnachtsbaum

Winsen, Niedersachsen

Winsen

Am 25.12. waren wir kurz in Winsen und haben uns die Innenstadt sowie meine alte Schule angeschaut.

Innenstadt Winsen

Innenstadt Winsen

Schloss in Winsen

Schloss in Winsen

Lüneburg, Niedersachsen

Lüneburg

Am 26.12. haben wir uns Lüneburg angeschaut.

am Sande, Lüneburg

am Sande, Lüneburg

Lüneburg

Lüneburg

Lüneburg

Lüneburg

Hamburg

Hamburg

Und am 27.12. waren wir schliesslich noch in Hamburg....

Hauptbahnhof Hamburg

Hauptbahnhof Hamburg

Rathaus Hamburg

Rathaus Hamburg

Hamburg

Hamburg

Niedersachsen

Wulfsen

Einige weitere Fotos aus Wulfsen vom 24.12.2004

Flo's Elternhaus

Flo's Elternhaus

am späten Nachmittag in Wulfsen

am späten Nachmittag in Wulfsen

am späten Nachmittag in Wulfsen

am späten Nachmittag in Wulfsen