Vancouver, British Columbia, Kanada

Riesenmuffins im Cambie Hostel

18. August 2014

Am Abend des Vortages trafen wir in Vancouver ein. Viel machen konnten wir zur fortgeschrittenen Stunde nicht mehr, abgesehen von einem kleinen Rundgang durch die unmittelbare Nachbarschaft unserer Unterkunft, dem Cambie Hostel. Auch die Müdigkeit vom Flug ließ nicht viel mehr zu, so dass wir dann auch froh waren, in einem richtigen Bett liegen zu können.

Den ersten vollen Tag in Vancouver begannen wir gut ausgeschlafen. Zur positiven Stimmung trug auch das Gratisfrühstück im Hostel bei. Es gab Riesenmuffins und Kaffee. Also die besten Voraussetzungen für einen Sightseeing-Tag!

Riesenmuffins zum Frühstück im The Cambie Hostel Seymour in Vancouver, Kanada

Riesenmuffins zum Frühstück im The Cambie Hostel Seymour in Vancouver, Kanada

Vancouver, British Columbia, Kanada

Spaziergang an der Waterfront

Nach der Stärkung im Hostel begannen wir den sonnigen Tag bei einem ausgedehnten Spaziergang entlang Vancouvers Waterfront. Wir kamen an zahlreichen Bootsanlegern und sogar einem Wasserflughafen vorbei.

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Spaziergang an der Waterfront von Vancouver, Kanada

Vancouver, British Columbia, Kanada

Totempfähle in Stanley Park

Unser Spaziergang führte uns bis zum Stanley Park, einer riesigen Parkanlage. Hier schauten wir uns eine beeindruckende Sammlung von Totempfählen an.

Totempfähle in Stanley Park in Vancouver, Kanada

Totempfähle in Stanley Park in Vancouver, Kanada

Totempfähle in Stanley Park in Vancouver, Kanada

Totempfähle in Stanley Park in Vancouver, Kanada

Totempfähle in Stanley Park in Vancouver, Kanada

Totempfähle in Stanley Park in Vancouver, Kanada

Totempfähle in Stanley Park in Vancouver, Kanada

Totempfähle in Stanley Park in Vancouver, Kanada

Vancouver, British Columbia, Kanada

Beef Noodle Soup & Dumplings

In der Innenstadt von Vancouver entdeckten wir ein Restaurant, in dem es die leckere taiwanesische Rindfleischnudelsuppe gibt. Dieses Gericht habe ich im Taiwanurlaub vor einigen Jahren kennen und lieben gelernt, seitdem aber nicht wieder gegessen. Ein Genuss! Und überhaupt: Kulinarisch hat Vancouver extrem viel zu bieten - es dürfte kaum eine Küche dieser Welt geben, die hier nicht vertreten ist.

Taiwanesische Rindfleisch-Nudelsuppe in Vancouver, Kanada

Taiwanesische Rindfleisch-Nudelsuppe in Vancouver, Kanada

Chinesische Teigtaschen in Vancouver, Kanada

Chinesische Teigtaschen in Vancouver, Kanada

Chinesisches Essen in Vancouver, Kanada

Chinesisches Essen in Vancouver, Kanada

Vancouver, British Columbia, Kanada

Erkundungstour durch Downtown

Nach dem Mittagessen erkundeten wir die Innenstadt von Vancouver.

Innenstadt von Vancouver, Kanada

Innenstadt von Vancouver, Kanada

Innenstadt von Vancouver, Kanada

Innenstadt von Vancouver, Kanada

Innenstadt von Vancouver, Kanada

Innenstadt von Vancouver, Kanada

Innenstadt von Vancouver, Kanada

Innenstadt von Vancouver, Kanada

Innenstadt von Vancouver, Kanada

Innenstadt von Vancouver, Kanada

Vancouver, British Columbia, Kanada

Dinner mit Simon

Am Abend treffen wir unseren kanadischen Freund Simon zum Dinner. Es geht in ein Restaurant an der Waterfront.

Nudeln mit Garnelen in Vancouver, Kanada

Nudeln mit Garnelen in Vancouver, Kanada

Hamburger mit Pommes in Vancouver, Kanada

Hamburger mit Pommes in Vancouver, Kanada

Vancouver, British Columbia, Kanada

Jjajangmyeon und Jjambbong

Am Abend trafen wir wieder in Vancouver ein und suchten zur Stärkung eines der vielen koreanischen Restaurant aus. Wir entschieden uns für die in Korea beliebten Speisen chinesischen Ursprungs, Jjajangmyeon (짜장면) - Nudeln in schwarzer Soße - und Jjambbong (짬뽕) - scharfe Nudelsuppe mit Meeresfrüchten.

Jjajangmyeon und Jjamppong - Koreanische Speisen in Vancouver, Kanada

Jjajangmyeon und Jjamppong - Koreanische Speisen in Vancouver, Kanada

Jjajangmyeon und Jjamppong - Koreanische Speisen in Vancouver, Kanada

Jjajangmyeon und Jjamppong - Koreanische Speisen in Vancouver, Kanada

Vancouver, British Columbia, Kanada

Japanische Küche in Vancouver

Nach der Rückkehr nach Vancouver am Abend suchten wir zur Stärkung ein japanisches Restaurant auf. Eine willkommene Abwechselung, da wir uns während der Tour mit Moose Travel an den meisten Tagen selbst versorgt haben.

Japanisches Restaurant in Vancouver, Kanada

Japanisches Restaurant in Vancouver, Kanada

Japanische Küche in Vancouver, Kanada

Japanische Küche in Vancouver, Kanada

Japanische Küche in Vancouver, Kanada

Japanische Küche in Vancouver, Kanada

Japanische Küche in Vancouver, Kanada

Japanische Küche in Vancouver, Kanada

Vancouver, British Columbia, Kanada

Koreanischer Eintopf und Blutwurst

Am Abend suchten wir in Vancouver wieder ein asiatisches Restaurant auf. Das Highlight war die koreanische Blutwurst, die ich zuvor nicht außerhalb von Korea gesehen hatte.

Koreanischer Eintopf und Reis mit Gemüse im heißen Steintopf (Dolsot-Bibimbab 돌솥비빔밥)

Koreanischer Eintopf und Reis mit Gemüse im heißen Steintopf (Dolsot-Bibimbab 돌솥비빔밥)

Koreanische Blutwurst (Sundae, 순대)

Koreanische Blutwurst (Sundae, 순대)

Vancouver, British Columbia, Kanada

Granville Bridge

4. September 2014

An unserem letzten Urlaubstag in Kanada haben wir uns die kleine Insel Granville Island angeschaut. Um dort hin zu gelangen, überquerten wir die Granville Bridge. Der Spaziergang hat sich allein für den Ausblick von dieser Brücke gelohnt.

Auf der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Auf der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Blick von der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Blick von der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Blick von der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Blick von der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Blick von der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Blick von der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Blick von der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Blick von der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Blick von der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Blick von der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Blick von der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Blick von der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Blick von der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Blick von der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Blick von der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Blick von der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Blick von der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Blick von der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Auf der Granville Bridge in Vancouver, Kanada

Auf der Granville Bridge in Vancouver, Kanada