Bakong (Rolous Gruppe, 881 AD, Indravarman I., Hindu/Shiva) ist ein Tempelberg, von einer Mauer aus Laterit und zwei Wassergräben umgeben, (der äußere mißt 900 x 700 m). Dritter Tempel dieser Art nach Ak Yum und Rong Cheng (nordöstlich bei Phnom Kulen). Erster Tempel, bei dessen Bau Sandstein in größerem Umfang eingesetzt wurde. Steleninschrift berichtet von der Aufstellung eines Linga (steinerner Phallus, Symbol Shivas ) 881 AD. Die Türme aus Ziegelstein besitzen fein gearbeitete Sandsteinelemente und Reste von Stuckverzierungen. Das zentrale Heiligtum im Angkor Wat Stil, wahrscheinlich zweihundert Jahre nach dem Haupttempel erbaut, wurde in den Jahren 1936 bis 1943 aus einem Steinhaufen neu errichtet. (Quelle: The Angkor Guide)

Bakong Tempel der Rolous Group in Angkor, Kambodscha

Bakong Tempel der Rolous Group in Angkor, Kambodscha

Bakong Tempel der Rolous Group in Angkor, Kambodscha

Bakong Tempel der Rolous Group in Angkor, Kambodscha

Bakong Tempel der Rolous Group in Angkor, Kambodscha

Bakong Tempel der Rolous Group in Angkor, Kambodscha

Bakong Tempel der Rolous Group in Angkor, Kambodscha

Bakong Tempel der Rolous Group in Angkor, Kambodscha

Bakong Tempel der Rolous Group in Angkor, Kambodscha

Bakong Tempel der Rolous Group in Angkor, Kambodscha

Bakong Tempel der Rolous Group in Angkor, Kambodscha

Bakong Tempel der Rolous Group in Angkor, Kambodscha

Bakong Tempel der Rolous Group in Angkor, Kambodscha

Bakong Tempel der Rolous Group in Angkor, Kambodscha

Bakong Tempel der Rolous Group in Angkor, Kambodscha

Bakong Tempel der Rolous Group in Angkor, Kambodscha

Bakong Tempel der Rolous Group in Angkor, Kambodscha

Bakong Tempel der Rolous Group in Angkor, Kambodscha