Istanbul, Türkei

Istanbul - Metropole auf zwei Kontinenten

Aus Wikipedia:

Istanbul, das alte Konstantinopel, ist die größte Stadt der Türkei und wurde unter dem Namen Byzantion gegründet. Auf dem Stadtgebiet leben rund zehn Millionen Menschen, in der Agglomeration fast zwölf Millionen.

Istanbul erstreckt sich sowohl auf der europäischen als auch auf der asiatischen Seite des Bosporus und ist damit die einzige Metropole, die auf zwei Kontinenten liegt. Aufgrund ihrer dreitausendjährigen Geschichte gilt sie als eine der ältesten noch bestehenden Städte der Welt. Istanbul ist Kultur- und Wirtschaftszentrum der Türkei.

Istanbul

Istanbul

Istanbul gliedert sich in drei Bereiche:

  • Das alte, im Süden der europäischen Seite gelegene Stadtzentrum Konstantinopels mit den Stadtteilen Eminönü und Fatih wird durch das Goldene Horn von den nördlicher gelegenen, jüngeren Stadtteilen getrennt und im Westen von der Theodosianischen Landmauer begrenzt.
  • Nördlich des Goldenen Horns befinden sich das europäisch geprägte Beyoğlu und Beşiktaş, wo sich der letzte Sultanspalast befindet, gefolgt von einer Kette ehemaliger Dörfer wie Ortaköy und Bebek entlang dem Ufer des Bosporus. Hier errichteten wohlhabende Istanbuler bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts luxuriöse Holzvillen, Yalı genannt, die als Sommerwohnsitz dienten.

  • Die gegenüber auf der asiatischen Seite liegenden Stadtteile Üsküdar und Kadıköy waren ursprünglich selbstständige Städte. Heute sind sie vor allem Wohn- und Geschäftsviertel, hier wohnt ca. ein Drittel der Istanbuler Bevölkerung.
  • Bedingt durch das starke Wachstum Istanbuls seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, machen den größten Teil der Stadtfläche heute moderne, im Hinterland errichtete Stadtteile aus. Sie wurden teilweise als Gecekondus errichtet und erst nach Jahren oder Jahrzehnten an die städtische Infrastruktur angeschlossen, wie zum Beispiel Gaziosmanpaşa westlich des Goldenen Horns. Gehobene Büro- und Wohnviertel enststehen vor allem im Norden auf Höhe der zweiten Bosporusbrücke oberhalb von Bebek in den Vierteln Levent und Etiler.

    Bild und Textquelle: Wikipedia

    Interessante Webseiten

    Janosch und Annika in Kapstadt, Südafrika

    Meine beiden lieben Freunde Janosch und Annika sind bereits seit einiger Zeit in Kapstadt. Bisher habe ich es versäumt, ihren Blog vorzustellen: zithini ezintsha?

    Istanbul, Türkei

    Reiseführer Istanbul

    Gestern habe ich mir den Lonely Planet Reiseführer für Istanbul bestellt und passend dazu einen Flug gebucht. Am 12. August werde ich eintreffen und fuer einige Tage die Stadt erkunden, bevor es am 16. August weiter nach Seoul geht. Wie lange ich dort bleibe steht noch nicht fest, daher habe ich mich fuer einen Oneway-Flug entschieden.

    Im Internet habe ich auch schon einmal nach Hostels in Istanbul gesucht. Im Budgetbereich erscheinen mir das Orient Hostel und das Bahaus Hostel interessant. Beide in zentraler Lage und um die 10 Euro/Nacht im Dorm.

    어제 나는 이스탄불 안내서를 시키고 비행기표도 샀어요. 8월 12일 터키에 가고 16일까지 있겠어요.저기에 처음 가니까 많이 구경하고 싶겠어요. 하지만 16일 독일에 안 돌아가서 다시 한국에 가겠어요!! ^^;~

    Korea

    Fahrradtour durch Korea - Reisebericht

    Im letzten Jahr habe ich Sascha und Andreas in Busan getroffen. Die Beiden sind mit dem Fahrrad durch Korea getourt und haben es endlich geschafft, ihren Reisebericht ins Netz zu stellen. Dazu viele tolle Fotos: Fahrradreise Korea und Guam 2005

    Mein persoenliches Highlight:

    Während Andreas mit Jan plappert, fragt mich Jans Frau so nebenbei: "Wie findest du die koreanischen Frauen?". Lustige Frage: "Hmm... naja. Drücke ich es mal so aus: Immer wenn ich zurück in Deutschland bin, sehe ich um mich herum überall nur Kratzbürsten." "So?", meint sie: "Immer wenn ich in Europa bin, freue ich mich über die ganzen hübschen, hoch gewachsenen Männer, so wie Jan. Die hier in Korea sind ja nicht auszuhalten." Jan ist sicher nicht der einzige, den eine Frau nach Korea zieht: Da gibt es auch noch Florian, den wir im Guesthouse getroffen haben. Er ist wahnsinnig deprimiert, für die Auffrischung seines Visums für ein paar Tage nach Japan zu müssen. Die Japaner wären nationalistisch, sehr pingelig und die Frauen dort wären nur grauenvoll, sobald sie den Mund aufmachen (Er betreibt übrigens auch eine eigene Webseite zu Korea). Alles sehr individuelle Ansichten. :-)

    Habe ich das wirklich gesagt? Liebe Japaner, bitte nehmt meine Worte nicht zu ernst ;-)

    Braunschweig, Niedersachsen

    Koreanische Gemeinde in Braunschweig

    Braunschweig에까지 한국 교회가 있어요! 어제 혜경 누나와 같이 갔어요. 교회 생일 행사 있었어요. 많이 친절 사람들을 만났어요. 반가와요.

    Selbst in Braunschweig gibt es eine koreanische Kirchengemeinde. Gestern hat mich Hyekyung zu einer Feier eingeladen. Es war eine tolle Gemeinschaft und ich habe viele nette Menschen kennengelernt.

    Korea

    Seoul National University: Vorlesungen, Prüfungen, ...

    Hun Kim studiert an der SNU und hat sich einmal zu den Vorlesungen und Pruefungen geaeussert:

    [...] Jedoch fehlt es meiner Meinung nach sehr viel an Struktur in den Vorlesungen und da Korea sehr konfuzianisch geprägt ist, was unter anderem heißt Respekt und Gehorsam gegenüber den Älteren, heißt es dann auch sich diesen Regeln unterzuordnen als Student ist damit der Professor gemeint. [...] Die Vorlesungen werden meist einfach aus einem amerikanischem Lehrbuch entnommen, eins zu eins umgesetzt. Dabei gibt es keine Abweichungen oder sonstigen Ergänzungen zu der Vorlesung. Jedoch gibt es sowas wie eine richtige Anwesenheitspflicht, die in jeder Vorlesung kontrolliert wird was dem Fernbleiben der Vorlesung erschwert. [...]

    Vor kurzem habe ich meine erste Klausur hier geschrieben. Vorbereitet hatte ich mich nach dem Stil wie ich es sonst gewohnt war. Theorie samt Formel verstehen und anwenden können. [...] Jeder schrieb in so einem Tempo Rechnungen und Definitionen nieder als ginge es um deren Leben. Dabei waren dann Rechnungen enthalten, die man als "normaler" Mensch nicht einfach so ohne weiteres nachdenken auf Blatt Papier bringen kann. Da ist mir aufgefallen, dass die Aufgaben zum größten Teil schon mal als Hausaufgaben auf waren. Die Studenten hatten einfach alles auswendig gelernt samt Lösungsweg und waren den nur noch am runterschreiben ohne großartig nachzudenken. [...] Grund für das im Akkord runterschreiben der Klausur, war das diese so angesetzt war, dass man mit dem letzten Sekunde alles fertigrechnen konnte. Ich für meinen Teil hab dann einfach mal gemütlich vor mich hingerechnet und hab so die Hälfte der Klausur bearbeiten können. [...]

    Korea

    Nochmal nach Seoul?

    어머... 다시 서울에 가요? 아마 팔월부터 연세 대학요에 다니겠어요.

    Eventuell ab August. Studieren an der Yonsei. Hmm...

    Einige gesammelte Links:

  • Yonsei University
  • Yonsei Graduate School of International Studies
  • Yonsei Graduate Student Association Blog
  • The Yonsei Annals
  • Yonsei Global
  • DIEE
  • Mentors Club
  • Kennt jemand noch weitere interessante Homepages, die das Leben und Studium an der Yonsei erleichtern? Studentenportale od. aehnliches?