Seoul, Korea

Silvester in Seoul - Frohes Neues Jahr!

Bin gerade aus Junggu zurueckgekommen. Unglaublich, diese Menschenmassen. Zum Glueck gab es keine Boellervielfalt wie bei uns daheim, sondern nur Wunderkerzen und Leuchtkugeln. Wuensche Euch einen guten Rutsch!

[flv:silvester2006.flv]

Korea

Gegrillter Fisch und Doinjangjjigae

Zu meinen momentanen Lieblingsgerichten zaehlt Doinjangjjigae (된장찌개), eine Suppe bzw. Eintopf aus Bohnenpaste. Dazu passt auch gegrillter Fisch, wie hier in einem meiner Lieblingsrestaurants, Tolbo (털보) in Sinchon.

Gegrillter Fisch und Doinjangjjigae (된장찌개)

Gegrillter Fisch und Doinjangjjigae (된장찌개)

Korea

Tangsuyuk & Jjajangmyeon

Sie gelten in Korea als "chinesisches Essen", werden oft beim Lieferservice bestellt und sind beliebt bei Gross und Klein: Die beiden Gerichte Tangsuyuk (탕수육), frittiertes Schweinefleisch in suess-sauerer Sosse, und Jjajangmyeon (짜장면), Nudeln in dunkelbrauner Sosse (aus Bohnen). Da die Entscheidung wirklich sehr schwer fallen kann, bietet fast jeder Bringdienst auch eine Kombination an, wie auf dem Foto zu sehen ist. Sie traegt auf dem Menue Namen wie Tangjjajang (탕짜장). Ich liebe es!

Tangsuyuk & Jjajangmyeon

Tangsuyuk & Jjajangmyeon

Jjangmyeon - hier: im Restaurant serviert, vor dem Umrühren

Jjangmyeon - hier: im Restaurant serviert, vor dem Umrühren

Jjangmyeon - hier: im Restaurant serviert, nach dem Umrühren

Jjangmyeon - hier: im Restaurant serviert, nach dem Umrühren

Korea

Juk - Reisbrei

Waehrend man in unseren Breitengraden bei Magenbeschwerden an Zwieback und Kamillentee denkt, wird in Korea Juk (죽), d.h. Reisbrei serviert. Aber nicht nur bei Krankheit schmeckt dieser sehr lecker und es gibt ihn in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen, u.a. mit Gemuese, Thunfisch, Krabbe oder Huehnchen. Sollte man mal probiert haben.

Juk (죽) - Reisbrei

Juk (죽) - Reisbrei

Juk - hier im Restaurant serviert

Juk - hier im Restaurant serviert

Korea

Der Tabletten-Mix

Weihnachten habe ich nicht nur schoene Geschenke erhalten, sondern durfte auch ein koreanisches Krankenhaus von innen kennenlernen. Sofern ich den Arzt richtig verstanden habe, hatte ich eine Art Lebensmittelvergiftung. Wie es dazu kam, kann ich mir leider nicht erklaeren. Nach dem Check gab es jedenfalls ein Rezept fuer die Apotheke. Dort bekam ich nicht - wie ich es aus Deutschland kenne - eine Packung von einem bestimmten Medikament. Nein, mir wurde ein individueller Pillen-Mix zusammengestellt. Ich will gar nicht wissen, was ich da alles schlucke :)

Individueller Tabletten-Mix

Individueller Tabletten-Mix

Je Mahlzeit werden die Pillen eines Beutelchens eingenommen. Der Beutel mit der geringeren Anzahl an Pillen ist, wie die koreanische Aufschrift verraet, fuer Mittags bestimmt.

Korea

Frohe Weihnachten

Ich wuensche euch allen ein schoenes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr.

메리 크리스마스, 새해에도 건강하시고, 하시는 일마다 행운이 함께 하시기를 바랍니다.

Grosser Basar, Istanbul

Grosser Basar, Istanbul

Korea

Deutschsprachiger Zahnarzt in Seoul - Ärzte in Seoul

Da ich neulich zum Zahnarzt musste, moechte ich euch die Info ueber den von mir aufgesuchten deutschsprachigen und in Deutschland ausgebildeten Zahnarzt Dr. Chul Ok Kim nicht vorenthalten:

Dr. C.O. Kim (Zahnarzt):
Chongrohoekwan, Room 401
71-4 Chongro-2-ga,
Chongro-gu, Seoul
Tel 02-733-2662

Achtung: Die Assistentin spricht weder Deutsch noch Englisch, daher Termin am Telefon ggf. von koreanischem Bekannten abmachen lassen oder einfach direkt vorbeischauen.

Wie man die Praxis findet:

An der U-Bahnstation Jongno 3-ga den Ausgang 15 nehmen und der Strasse folgen. Schon fast von dem Ausgang aus kann man etwas entfernt auf der gleichen Strassenseite ein grosses Gebaeude mit der Aufschrift "...요리학원" (an die ersten beiden Silben erinnere ich mich nicht mehr, sorry) sehen. In diesem Gebaeude (Jongno-Building, 종로빌딩) befindet sich die Praxis im 4. Stock.

Informationen zu weiteren Aerzten auf der Seite vom Goethe Institut.

Seoul, Korea

Holiday In Korea - Hostel in Seoul

Waehrend meines ersten Besuchs in Korea habe ich im Traveler's A Hostel gewohnt, welches mit 12.000 Won/Nacht wohl mit Abstand die guenstigste Unterkunft in Seoul bietet. Vor nun schon mehr als zwei Jahren habe ich dort Kohei aus Japan kennengelernt. Letzte Woche hat er sich ueberraschend bei mir gemeldet, da er fuer einige Tage wieder in Seoul ist. Unser gestriges Treffen hat mich sehr erfreut, haben wir doch viel gemeinsam. Wie dem auch sei, wollte er bei diesem Aufenthalt einmal eine andere Unterkunft ausprobieren, und so durfte auch ich ein neues Hostel in Seoul kennenlernen: Das Holiday In Korea.

Das Holiday In befindet sich wie auch das Traveler's A in zentraler Lage, ist mit 17.000 Won/Nacht allerdings etwas teurer. Im direkten Vergleich ist der Preis aber durchaus angemessen: Bei diesem Hostel handelt es sich schlichtweg um ein ummodelliertes Motel. Die kleinen Dormitoryzimmer haben jeweils ein eigenes Bad, es gibt eine brauchbare Kueche, einen Aufenthaltsraum mit neuen PCs zur kostenlosen Nutzung, regelmaessig finden Videoabende statt. Die Angestellten wirkten freundlich und es machte einen sehr sauberen Eindruck. Eine Wegbeschreibung findet man auf der Homepage

Nach dem Check-In ging es nach Myeongdong in Koheis Lieblingsrestaurant fuer Budaejjiggae. :-D

Korea

Blogs: Internet, Web 2.0 & Korea

Interessante Blogs zum Thema Web 2.0 und Internet Technologien in Korea/Asien:

via: Read/WriteWeb: Top Korean Web 2.0 Apps

Korea

Weihnachtsstimmung in Seoul

Die ganze Stadt wird zur Zeit weihnachtlich dekoriert. Wie hier Luminarie am Cheonggyecheon (Sieht bei Dunkelheit natuerlich viel schoener aus...).

Luminarie am Cheonggyecheon

Luminarie am Cheonggyecheon