Mekong Delta, Südostasien

Fischfarm in Chau Doc

Montag, 12. Mai 2008

In Chau Doc wechselten wir wieder das Boot, um uns einige Orte in der naeheren Umgebung anzusehen, bevor es ueber die Grenze nach Kambodscha gehen sollte. Den ersten Stopp legten wir an einer Fischfarm ein. Nicht wirklich spektakulaer, aber immerhin erhielten wir so die Moeglichkeit, auch einmal eines der vielen Hausboote zu betreten.

Kleine Boote in Chau Doc

Kleine Boote in Chau Doc

Kleines Boot von Delta Adventure legt an der Fischfarm an

Kleines Boot von Delta Adventure legt an der Fischfarm an

Fischfarm in Chau Doc

Fischfarm in Chau Doc

Fischfarm in Chau Doc

Fischfarm in Chau Doc

Hausboot

Hausboot

Hausboote

Hausboote

Hausboote

Hausboote

Hausboot-Wohnzimmer wird rennoviert

Hausboot-Wohnzimmer wird rennoviert

Frau in Boot

Frau in Boot

Mekong Delta, Südostasien

Über Nacht im Boot auf dem Mekong

Von Sadec ging es schliesslich mit einem groesseren Boot ueber Nacht in Richtung Chau Doc, an die Grenze zu Kambodscha. Der Schlafsaal mit den kleinen Kojen und fehlender Privatsphaere wurde von einigen Reisenden zwar kritisiert, wirklich schlimm fand ich ihn aber nicht. Nach ein paar Bier auf Deck war es - zumindest fuer mich - kein Problem, bis zum Weckruf am naechsten Morgen durchzuschlafen.

Grosses Boot im Hafen von Sa Dec

Grosses Boot im Hafen von Sa Dec

Schlafraum im Boot

Schlafraum im Boot

Auf Deck

Auf Deck

Abendessen auf dem Boot

Abendessen auf dem Boot

Weitere Reisende

Weitere Reisende

Ankunft in Chau Doc am nächsten Morgen

Ankunft in Chau Doc am nächsten Morgen

Frühstück

Frühstück

Mekong Delta, Südostasien

Stink- und Käsefrucht Durian auf dem Markt in Sa Dec

Am spaeten Nachmittag erreichten wir schliesslich die Stadt Sadec. Dort erhielten wir die Moeglichkeit zu Duschen und uns auf dem Markt mit Lebensmitteln zu versorgen, bevor es am Abend auf dass grosse Schiffe ging, das uns ueber Nacht an die Grenze zu Kambodscha bringen sollte. Hier probierten wir zum ersten Mal eine sehr interessante Frucht, die Durian, welche aufgrund ihres Geruches auch als Stinkfrucht bzw. Käsefrucht bezeichnet wird...

Markt in Sadec, Vietnam

Markt in Sadec, Vietnam

Markt in Sadec, Vietnam

Markt in Sadec, Vietnam

Marktfrauen verkaufen Durian (auch: Stink- oder Käsefrucht)

Marktfrauen verkaufen Durian (auch: Stink- oder Käsefrucht)

Durian - Stinkfrucht bzw. Käsefrucht

Durian - Stinkfrucht bzw. Käsefrucht

Markt in Sa Dec, Vietnam

Markt in Sa Dec, Vietnam

Markt in Sa Dec, Vietnam

Markt in Sa Dec, Vietnam

Mekong Delta, Südostasien

Mit der Gondel auf dem Mekong

Gondel, Ruderboot, oder wie auch immer man diese kleinen Boote in Vietnam nennen mag: Was waere ein Aufenthalt im Mekong-Delta ohne eine Fahrt in selbigen?

Gondel auf dem Mekong in Vietnam

Gondel auf dem Mekong in Vietnam

Kleines Kind winkt

Kleines Kind winkt

Gondel auf dem Mekong in Vietnam

Gondel auf dem Mekong in Vietnam

Bootsführerin

Bootsführerin

Mekong Delta, Südostasien

Schlangen und Elefanten-Fische auf An Binh Island

Gegen Mittag traf unsere Truppe auf An Binh Island ein und der Tourguide fuehrte uns in ein kleines Restaurant. Hier durfen sich die Mutigen zunaechst eine Schlange auf die Schultern legen, bevor es weiter in die Kueche ging. Aber nicht fuer die Schlange! ;-) Zu Essen gab es neben Garnelen eine angebliche Spezialitaet aus dem Mekong, den sogenannten "Elefanten-Fisch". Gegrillt, nicht roh. War sehr lecker. Im Anschluss erhielten wir die Moeglichkeit, mit Fahrraedern die naehere Umgebung unsicher zu machen...

Schlange für die Touristen

Schlange für die Touristen

Tourguide mit Schlange

Tourguide mit Schlange

Restaurant auf An Binh Island

Restaurant auf An Binh Island

Im Mekong-Restaurant

Im Mekong-Restaurant

333 Export Beer - Vietnamesisches Bier

333 Export Beer - Vietnamesisches Bier

Garnelen

Garnelen

Gegrillter Elefanten-Fisch aus dem Mekong - Vorher

Gegrillter Elefanten-Fisch aus dem Mekong - Vorher

Gegrillter Elefanten-Fisch aus dem Mekong - Nachher

Gegrillter Elefanten-Fisch aus dem Mekong - Nachher

Fahrradtour auf An Binh Island

Fahrradtour auf An Binh Island

Kleines Haus auf An Binh Island

Kleines Haus auf An Binh Island

Mekong Delta, Südostasien

Häuser am Mekong

Eindruecke vom Leben am Mekong

Häuser am Mekong

Häuser am Mekong

Häuser am Mekong

Häuser am Mekong

Häuser am Mekong

Häuser am Mekong

Häuser am Mekong

Häuser am Mekong

Häuser am Mekong

Häuser am Mekong

Vietnamesiche Frauen im Boot

Vietnamesiche Frauen im Boot

Mekong Delta, Südostasien

Fabrik für Reispapier, Bonbons, Puffreis

Einen weiteren Stopp legten wir bei einer kleinen Fabrik fuer Reispapier, Bonbons aus Kokosnuss und Puffreis ein. Uns wurde gezeigt und erklaert, wie diese ganzen leckeren Dinge hergestellt werden und auch eine Kostprobe durfte nicht fehlen! Lecker!

Weg zur Fabrik

Weg zur Fabrik

Herstellung von Reispapier

Herstellung von Reispapier

Herstellung von Reispapier

Herstellung von Reispapier

Gewinnung von Kokosmasse

Gewinnung von Kokosmasse

Herstellung von Kokos-Bonbons

Herstellung von Kokos-Bonbons

Herstellung von Kokos-Bonbons

Herstellung von Kokos-Bonbons

Herstellung von Puffreis

Herstellung von Puffreis

Herstellung von Puffreis

Herstellung von Puffreis

Mekong Delta, Südostasien

Floating Market in Cai Be

In Cai Be konnten wir kurz nach der Abfahrt einen sogenannten Floating Market - einen schwimmenden Marktplatz - besichtigen.

Floating Market - Schwimmender Markt

Floating Market - Schwimmender Markt

Floating Market - Schwimmender Markt

Floating Market - Schwimmender Markt

Floating Market - Schwimmender Markt

Floating Market - Schwimmender Markt

Mekong Delta, Südostasien

Mit Delta Adventure Tours durch das Mekong-Delta von Vietnam nach Kambodscha

Sonntag, 11. Mai 2008

Um 7.00 Uhr ging es mit dem Bus von Ho Chi Minh City ins Mekong Delta, genauer gesagt nach Cai Be, wo unsere zweitaegige Bootsfahrt nach Phnom Penh beginnen sollte...

Abfahrt in Ho Chi Minh City

Abfahrt in Ho Chi Minh City

Pier in Cai Be

Pier in Cai Be

Pier in Cai Be

Pier in Cai Be

Pier in Cai Be

Pier in Cai Be

Boot

Boot

Mekong Travel

Mekong Travel

Tourguide

Tourguide

Braunschweig, Niedersachsen

Deutsch lernen in Braunschweig

Eigentlich wollte ich schon vor Monaten etwas ueber die angebotenen Deutschkurse in Braunschweig schreiben, komme aber erst jetzt dazu:

Es gibt zwei ernstzunehmende Angebote in Braunschweig: Der Intensivkurs vom Sprachenzentrum der TU Braunschweig und das Kursangebot von der Volkshochschule International. An der Universitaet werden zur Zeit 5 Kursstufen (und ein DSH-Vorbereitungskurs), jeweils ca. 4 Wochen mit 150 Unterrichtsstunden, d.h. 6 Stunden Unterricht/Tag (Mo-Fr), fuer jeweils 495 Euro angeboten. An der Volkshochschule werden 6 Kursstufen angeboten, die bei 4 Unterrichtsstunden/Tag (Mo-Fr) ueber 8 Wochen auf eine vergleichbare Stundenzahl kommen. Die Kosten liegen mit 488 Euro etwas unter dem Unikurs.

Wer selbst schon einmal einen Intensivkurs in einer Fremdsprache absolviert hat wird wissen, dass 4 Stunden/Tag bereits mehr als genug sind. Nicht zuletzt deswegen hatte sich Seyeong, die im Sommer in Deutschland war, auch fuer das Angebot der VHS entschieden. Ausschlaggebendes Argument fuer die VHS war zudem die Moeglichkeit, jederzeit in den Kurs einsteigen und eine beliebige Anzahl an Wochen buchen zu koennen. Die Kursgebuehr wird dann entsprechend angepasst! Die VHS bietet einen tollen Service und auch der Sprachkurs hat laut Seyoeng sehr viel Spass gemacht.