Mandalay, Myanmar

BBB Westliches Restaurant in Mandalay

Nach dem Mittagessen verbrachten wir den Rest des Tages im Hostel und ruhten uns aus. Abends wollten wir uns nicht nochmals in ein kulinarisches Abenteuer stuerzen, und entschieden uns fuer ein westliches Restaurant, das BBB Mandalay (Barman Beer Bar). Die Atmosphaere war gut, bei dem Essen teilten sich die Geschmaecker. Ich war mit meiner Steak & Pommes-Kombination recht zufrieden, waehrend Seyeong von ihren Spagetthi Carbonara nicht so begeistert war. Dennoch hielt uns dies nicht ab, auch am folgenden Tag wieder im BBB zu speisen. Die beim zweiten Besuch bestellten Burger waren schliesslich auch wesentlich besser.

BBB Westliches Restaurant in Mandalay, Myanmar

BBB Westliches Restaurant in Mandalay, Myanmar

Mandalay, Myanmar

Too Too Restaurant in Mandalay

Als sich der Hunger gegen Mittag bemerkbar machte, entschieden wir uns fuer burmesische Kueche. Das Too Too Restaurant ist hierfuer im Lonely Planet besonders hervorgehoben, und so machten wir uns auf den Weg dorthin. Die Speisen fuer den Tag waren bereits zubereitet; man musste nur noch aus der Vielzahl an der Theke waehlen. Seyeong entschied sich fuer Garnelen-Curry, ich nahm Hammel-Curry. Das Essen war in Ordnung, wenn auch etwas abenteuerlich.

Too Too Restaurant in Mandalay, Myanmar

Too Too Restaurant in Mandalay, Myanmar

Too Too Restaurant in Mandalay, Myanmar

Too Too Restaurant in Mandalay, Myanmar

Verschiedene Currys im Too Too Restaurant in Mandalay, Myanmar

Verschiedene Currys im Too Too Restaurant in Mandalay, Myanmar

Burmesische Küche im Too Too Restaurant in Mandalay

Burmesische Küche im Too Too Restaurant in Mandalay