Die Euljiro-Straße führt schließlich zum modernen Einkaufsviertel Myeongdong (명동). Auch hier hat sich in den letzten Jahren nicht allzu viel verändert. Es ist immer noch total überlaufen, vielleicht mehr japanische und chinesische Touristen als früher. Auch scheint es weniger Verkaufsstände auf den Straßen zu geben. Und die Snacks der Garküchen werden hier auch immer teurer - inzwischen zahlt man für ein Hähnchenfleischspieß in Myeongdong doppelt so viel wie in Bupyeong.

Hochhäuser rund um das moderne Einkaufsviertel Myeongdong in Seoul, Korea

Hochhäuser rund um das moderne Einkaufsviertel Myeongdong in Seoul, Korea

Hochhäuser rund um das moderne Einkaufsviertel Myeongdong in Seoul, Korea

Hochhäuser rund um das moderne Einkaufsviertel Myeongdong in Seoul, Korea

Hochhäuser rund um das moderne Einkaufsviertel Myeongdong in Seoul, Korea

Hochhäuser rund um das moderne Einkaufsviertel Myeongdong in Seoul, Korea

Einkaufsviertel Myeongdong in Seoul, Korea

Einkaufsviertel Myeongdong in Seoul, Korea

Einkaufsviertel Myeongdong in Seoul, Korea

Einkaufsviertel Myeongdong in Seoul, Korea

Einkaufsviertel Myeongdong in Seoul, Korea

Einkaufsviertel Myeongdong in Seoul, Korea

Einkaufsviertel Myeongdong in Seoul, Korea

Einkaufsviertel Myeongdong in Seoul, Korea