Seoul, Korea

Zukünftiger Wohnort von Seyeongs Eltern

Seyeongs Eltern werden in absehbarer Zeit umziehen. Den zukünftigen Apartmentkomplex am Rand von Seoul haben wir daher schon einmal besucht.

Neues Apartment von Seyeongs Eltern in Seoul, Korea

Neues Apartment von Seyeongs Eltern in Seoul, Korea

Neues Apartment von Seyeongs Eltern in Seoul, Korea

Neues Apartment von Seyeongs Eltern in Seoul, Korea

Neues Apartment von Seyeongs Eltern in Seoul, Korea

Neues Apartment von Seyeongs Eltern in Seoul, Korea

Neues Apartment von Seyeongs Eltern in Seoul, Korea

Neues Apartment von Seyeongs Eltern in Seoul, Korea

Chungcheongnam-Do, Korea

Ausflug nach Daejeon und Gumi

Der letzte Ausflug während unseres Aufenthalts in Korea führte uns nach Daejeon und nach Gumi. In Daejeon besuchten wir das Grab des einen Großvaters auf dem Nationalfriedhof und in Gumi das Grab des anderen Großvaters auf einem kleinen Friedhof. Das ganze konnten wir mit einem Restaurantbesuch und Familientreffen in Gumi verbunden.

Nationalfriedhof in Daejeon

Restaurantbesuch und Familientreffen in Gumi

Restaurantbesuch und Familientreffen in Gumi

Restaurantbesuch und Familientreffen in Gumi

Restaurantbesuch und Familientreffen in Gumi

Grabbesuch in Gumi

Koreanische Küche

Frische Hotdogs von Arirang

Die frittierten koreanischen Hotdogs (핫도그) hatte ich bereits vorgestellt. Während man sie bislang vor allem bei den Garköchen am Straßenrand bekommen konnte, hat ein findiger Unternehmer rund um das Produkt ein Franchise aufgebaut. Und so bekommt man nun bei den Ladengeschäften von Arirang Hotdog stets frisch zubereitete koreanische Hotdogs mit verschiedenen Teigsorten, Füllungen, Soßen und Gewürzen. Und das nicht einmal viel teurer als am Straßenrand.

Frische Hotdogs von Arirang in Seoul, Korea

Frische Hotdogs (핫도그) von Arirang in Seoul, Korea

Koreanische Küche

Myeolchiguksu - Klare Fischbrühe mit Nudeln

Myeolchiguksu (멸치국수) ist ein recht einfaches Gericht. Es handelt sich um eine klare Nudelsuppe, die mit Fischbrühe hergestellt wird.

Myeolchiguksu (멸치국수) - Klare Fischbrühe mit Nudeln

Koreanische Küche

Haemulaltang - Scharfe Suppe mit Meeresfrüchten und Fischeiern

Mit Haemulaltang (해물알탕) probierte ich ein weiteres Gericht mit Fischeiern. Diesmal eine scharfe Suppe, die neben den Eiern auch weitere Meeresfrüchte enthielt.

Haemulaltang (해물알탕) - Scharfe Suppe mit Meeresfrüchten und Fischeiern

Koreanische Küche

Jjolmyeon - Kalte Weizennudeln mit Gemüse

Jjolmyeon (쫄면) ist ein scharf gewürztes Gericht, welches aber trotzdem für die heißen Sommermonate gut geeignet ist. Denn es wird kalt serviert. Hauptzutat sind Weizennudeln, welche mit Gemüse, Ei und scharfer Paprikapaste vermischt werden. Also eine Art kaltes Bibimbab mit Nudeln anstatt Reis.

Jjolmyeon (쫄면) - Kalte Weizennudeln mit Gemüse

Koreanische Küche

Nyu Albab - Reis mit Fischeiern

Ich bin kein großer Fan von Fischeiern. Aber um meinem Ziel, möglichst viele koreanische Speisen auszuprobieren, gerecht zu werden, bestellte ich mal wieder eine Gericht mit selbigen: Nyu Albab (뉴알밥) sind Fischeier auf Reis im Steintopf. Dazu Gemüse und getrocknete Algen.

Nyu Albab (뉴알밥) - Reis mit Fischeiern

Koreanische Beilagen

Koreanische Beilagen

Koreanische Küche

Hallabong - Koreanische Mandarine

In Korea gibt es viele interessante Sorten von Früchten, die man bei uns nur selten oder gar nicht findet. Dazu zählt auch die Hallabong (한라봉), eine ursprünglich in Japan unter dem Namen Dekopon gezüchtete Mandarine. Sie ist so groß wie eine Orange, sehr süß und enthält keine Kerne. Besonders auffällig ist auch ihre Form, die an eine Christbaumkugel erinnert. Obst ist in Korea allgemein übrigens sehr teuer und daher ein gern gesehenes Geschenk.

Hallabong (한라봉) - große süße koreanische Mandarine ohne Kerne

Hallabong (한라봉) - große süße koreanische Mandarine ohne Kerne

Koreanische Küche

Ddeokguk & Jeon - Reiskuchensuppe und frittiertes Allerlei

Zum chinesischen Neujahrsfest werden in Korea traditionell die Reiskuchensuppe Ddeokguk (떡국) und koreanische Pfannkuchen bzw. frittiertes Allerlei Jeon (전) serviert.

Gedeckter Tisch zum chinesischen Neujahrsfest, u.a. mit Jeon (전) - frittiertem Allerlei

Jeon (전) - Koreanische Pfannkuchen und frittiertes Gemüse, Fisch und Fleisch

Ddeokguk (떡국) - Reiskuchen in Fleischbrühe mit Ei und Rindfleisch

Koreanische Küche

SPAM - Frühstücksfleisch

Ein klassisches koreanisches Geschenkset zu Neujahr oder Erntedank, bei dem Ausländer nur den Kopf schütteln können, ist diese Zusammenstellung von Frühstücksfleischkonserven der Marke SPAM. Von den Amerikanern im Koreakrieg eingeführt hat das Produkt in koreanischen Küchen Einzug gehalten. Das bekannteste koreanische Gericht mit dieser Zutat ist Budaejjigae (부대찌개), eine modifizierte Kimchijjigae mit SPAM und weiteren ausländischen Lebensmitteln (gebackenen Bohnen in Tomatensoße und Käse).

SPAM-Geschenkset zum chinesischen Neujahrsfest in Korea