Jjolmyeon (쫄면) ist ein scharf gewürztes Gericht, welches aber trotzdem für die heißen Sommermonate gut geeignet ist. Denn es wird kalt serviert. Hauptzutat sind Weizennudeln, welche mit Gemüse, Ei und scharfer Paprikapaste vermischt werden. Also eine Art kaltes Bibimbab mit Nudeln anstatt Reis.

Jjolmyeon (쫄면) - Kalte Weizennudeln mit Gemüse

Jjolmyeon (쫄면) - Kalte Weizennudeln mit Gemüse