Korea

Rucksack für Korea gepackt

Morgen Nachmittag geht es auf die grosse Reise nach Korea! Und der gute Aldi-Rucksack ist bereits gepackt. Schon in Kanada hat er sich als zuverlässig erwiesen.

Rucksack von Aldi

Rucksack von Aldi

Rucksack von Aldi

Rucksack von Aldi

Ich habe mich nun doch sehr stark an die von mir bereits veröffentlichte Packliste gehalten.

Rausgeflogen sind die beiden Pullover, dafür habe ich aber ein zusätzliches Paar Schuhe eingepackt. Auch werde ich keine Lebensmittel mitnehmen (nur kleine Süßigkeiten zum verschenken) und auf den analogen Fotoapparat verzichten. Meine koreanische Freundin hat mir empfohlen, anstelle von Regenjacke und -hose lieber vor Ort einen kleinen Regenschirm zu erwerben. Daher bleiben auch diese zu Hause.

Analoge Fotos sind zwar meist noch etwas schöner als die digitalen Bilder, aber ich habe weder Lust zwei Apparate mit mir zu schleppen noch will ich alles doppelt knipsen. Ich hoffe ich bereue die Entscheidung für digital später nicht. Besucher meines Blogs dürfen sich daher natürlich auf (hoffentlich) regelmässige Foto-Updates freuen. Internetcafes mit Breitbandanschluß, sogenannte PC Bang (PC방), gibt es in Korea praktischerweise an jeder Ecke :)

Das komplette Gepäck bringt übrigens 13 KG auf die Waage. Davon sind allerdings fast 4 KG Geschenke für meine Freunde aus Seoul. Diese Last werde ich also schnell wieder los :)

Internet, Linux & IT

Neue Permalinks und Syndication Feeds

Nachdem ich vor einigen Tagen bereits neue, schönere Permalinks gebastelt habe - keine Sorge, die bisherigen Links funktionieren weiterhin - gibt es nun auch XML Syndication Feeds in verschiedenen Formaten.

Die Hyperlinks zu den Feeds für den gesamten Blog befinden sich unten rechts auf der Hauptseite. Es können aber auch Feeds für die einzelnen Kategorien abgerufen werden. Dazu einfach die Seite einer Kategorie aufrufen (z.B. in der Auflistung im rechten Seitenbereich). Die entsprechenden Hyperlinks werden dann an gleicher Stelle angezeigt.

Da ich diese Funktionalität bisher noch nicht ausgiebig testen konnte, wird sie vorerst noch als BETA gekennzeichnet ;)

Die Feeds werden übrigens unter Einsatz der PHP Klasse Feedcreator generiert.

Mit PHP TrackBack habe ich nun auch eine schöne Klasse entdeckt, die den TrackBack Standard implementiert. Sobald sich wieder etwas Zeit findet werde ich mich auch um diese Funktionalität bemühen...

Korea

Die erste Bleibe in Seoul: Travelers A?

Wichtige Ergänzung vom 8.6.2009: Das Hostel wurde inzwischen komplett renoviert und auch die Konditionen haben sich geändert. Weitere Infos im Beitrag: Das neue Travelers A Hostel in Seoul: Renoviert, aber jetzt ohne Dormitory!

Ich habe mich in den vergangenen Tagen mit der Frage beschäftigt, in welchem Hostel in Seoul ich als erstes einkehren möchte.

Nach Internet-Recherche und Studium des Lonely Planets bin ich zu dem Entschluss gekommen, zuerst das Traveler´s A aufzusuchen. Dessen Website klingt auch recht vielversprechend:

Travelers A is opened in the summer of 1997 for foreign backpackers. Guests who have stayed here said it's a very friendly place to stay and easy to get to anywhere in Seoul due to its centralized location It might that easy to find this place which is tucked in a alley. But the guests soon find out that it is quiet close to many nightclubs and a subway station is a stone throw away.

Facilities : Free Internet access, Free private locker, Free coffee, Satellite TV in English and Japanese, 24 hour hot shower, 7 dormitories with comfortable bunkbeds, 22 western style rooms with double size bed and private shower room, TV, air-conditioner.

Die Beschreibung im Loney Planet lässt den Schuppen zwar in einem etwas anderen Licht erscheinen,

Near Dongdaemun down an alley of sewing machine shops, it is cheap but needs renovating. The dorms have two or three bunks in a room and the toilets and showers open onto the TV lounge. (...) It offers free Internet, but the kitchen facilities are very poor. (...)

dennoch spricht die Lage direkt am Dongdaemun Markt und der unschlagbar günstige Preis (12000 Won abzüglich Studentenrabatt, also unter 10 Euro) unbedingt dafür!

Aus Vorsicht habe ich aber erstmal nur für 3 Tage reserviert...

Winsen, Niedersachsen

Ein Tag in Winsen

Gestern habe ich den ganzen Tag in Winsen verbracht. Ich hatte einen Termin beim Zahnarzt um 13.45 Uhr, daher musste ich mir auch frei nehmen. Ganz toll. Dort hat aber zum Glück alles wunderbar geklappt.

Im Anschluss habe ich mich mit Björn getroffen und wir sind zusammen mit Carin und dem kleinen Maurice ins Freibad Die Insel gegangen. Wir fanden es zwar recht klein, aber zum planschen hat es gereicht :) Und dem kleinen Zwerg hat es wirklich gut gefallen.

Am Abend waren wir dann noch im Bonny's Diner. Dort sind Jan, Marc und Ralf zu uns gestoßen. Das Bier war allerdings nicht der Hit. Die Cocktails (zum halben Preis) waren aber gut. Björn ging es später jedoch ziemlich schlecht. Ob das nun vom Bier oder den Nachos bzw. der etwas merkwürdigen Soße hervorgerufen wurde, kann ich nicht sagen...

Jedenfalls ist dieser Laden eine echte Bereicherung für Winsen. Endlich gibt es eine Alternative zum Chateau!

Interessante Webseiten

Anregungen für Webdesigner

Oliver Schwarz präsentiert auf seiner Webseite piepmatzel.de...

... a quite subjectively collected list of best practice design examples according to the web standard. They may serve as a source of knowledge and inspiration.

Lüneburg, Niedersachsen

Lüneburg Citylife

Lüneburg, Niedersachsen

Lüneburg - Part II

Lüneburg, Niedersachsen

Lüneburg: Am Sande

Lüneburg, Niedersachsen

Pferdekutsche

Bei diesem schönen Wetter würde auch ich die Pferdekutsche dem Auto vorziehen... (weiteres Foto)

Lüneburg, Niedersachsen

Garagen Deko: Texaco und Nachtcafe

Man hat ja sonst nichts zu bloggen....

Deko Discothek Garage, LG

Deko Discothek Garage, LG

Deko Discothek Garage, LG

Deko Discothek Garage, LG